| 00.00 Uhr

Radevormwald
Neues Fitnessgerät fürs Curt-von-Knobelsdorff-Haus

Radevormwald. Sport- und Bewegungstherapie gehören zum ganzheitlichen Rehabilitationskonzept des Blauen Kreuzes für Suchtkranke in Radevormwald. Dafür steht den Patienten der Fachklinik Curt-von-Knobelsdorff-Haus an der Hermannstraße ein eigener Fitnessraum zur Verfügung. Hier können sie sich sportlich betätigen und etwas Gutes für den Körper tun.

Wie Klinikleiter Dr. Matthias Brecklinghaus jedoch erläutert, sind einige Geräte in die Jahre gekommen und "funktionieren somit belastungs- und sicherheitstechnisch nicht mehr einwandfrei." Der Förderverein der Klinik und die Volksbank Remscheid-Solingen stellten jetzt Geld für den Kauf eines professionellen Multifunktionstrainingsgeräts zur Verfügung - für die Klinik mit ihren 58 Behandlungsplätzen ein echter Mehrwert, zu dem die Volksbank gerne beigetragen hat.

"Wir möchten mit unserer Spende ein Zeichen in der Region setzen und so die wichtige Arbeit der Einrichtung als bergische Bank unterstützen", sagte Dirk Eisenhuth, Leiter der Rader Volksbank-Filiale an der Blumenstraße - und probierte das Gerät sofort mal aus.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Neues Fitnessgerät fürs Curt-von-Knobelsdorff-Haus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.