| 00.00 Uhr

Radevormwald
Neues Kabel liegt unter Tragschicht der B 229/483

Radevormwald. Das in der vergangenen Woche beschädigte Kabel im Bereich von Asphalt- und der Tragschicht darunter ist inzwischen ausgetauscht. Das 10.000-Volt-Kabel war von einer Fräsmaschine bei den Sanierungsarbeiten an de Deckschicht an der Bundesstraße 229/483 kurz vor Grüne getroffen worden. Das hatte zu einem kurzfristigen Stromausfall in der Stadt geführt. "Die Arbeiten sind erledigt, das neue Kabel ist tiefer verlegt und bereits auch wieder in Betrieb genommen worden", sagte gestern Udo Knopp, Pressesprecher der Stadtwerke Radevormwald.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Neues Kabel liegt unter Tragschicht der B 229/483


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.