| 00.00 Uhr

Radevormwald
Neujahrskonzert des Feuerwehrorchesters

Radevormwald: Neujahrskonzert des Feuerwehrorchesters
Das Feuerwehrorchester Radevormwald unter der Leitung von Federico Ferrari (vorne) lädt für Sonntag zum Neujahrskonzert ins Bürgerhaus ein. Versprochen wird ein unterhaltsames, anspruchsvolles Programm. FOTO: Moll (Archiv)
Radevormwald. Nach der Pause am kommenden Sonntag stimmen die Besucher im Bürgerhaus über Kinderbilder ab.

Das Feuerwehrorchester unter der musikalischen Leitung von Federico Ferrari lädt zum traditionellen Neujahrskonzert ins Bürgerhaus. Beginn am kommenden Sonntag, 14. Januar, ist um 11 Uhr, Einlass ab 10 Uhr. Der Eintritt ist frei, berichtet Pressesprecher Marcus Strunk. Die Bewirtung übernimmt wieder das DRK Dahlhausen mit Getränken und kleinen Snacks.

Das Neujahrskonzert ist für das Feuerwehrorchester der Start in ein interessantes Jahr. Bereits am 28. April startet das Musikensemble bei den Wertungsspielen des Volksmusikerbundes in Schmallenberg (Sauerland). "Das ist für uns eine neue Herausforderung, weil wir erstmals nicht gegen Feuerwehrmusikzüge antreten, sondern uns mit anderen Orchestern messen", sagt Strunk. Auch für Schmallenberg müssen zwei Stücke geprobt werden. Weiter geht es mit den Feierlichkeiten zum Jubiläum der Einheit Stadt Ende Mai/Anfang Juni. Ein weiterer Höhepunkt ist das Herbstkonzert am 6. Oktober im Bürgerhaus.

Das Neujahrskonzert besteht wie gewohnt aus einem abwechslungsreichen Programm. Dazu gehören Ouvertüren, Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester, aber auch wieder Filmmusik. Die festive Ouvertüre von Alfred Reed wird in das Konzert einleiten. Eine Bearbeitung eines Chorales von Johan Sebastian Bach (Jan de Haan) zeigt, dass das Feuerwehrorchester auch die leisen, sakralen Töne beherrscht.

Vielfalt ist das Schlüsselwort der Pastorale de Provence, in der volkstümliche Melodien verarbeitet wurden. Jeder der vier Sätze beschreibt in traditionellen Tänzen eine andere Figur aus dem Dorfleben in der Provence. Zwei Arrangements zu den Soundtracks aus den Filmen "Frozen" und "Hook" zeigen die musikalische Vielseitigkeit eines sinfonischen Blasorchesters. Bei einer der Kompositionen wird ein Solist des Orchesters auf der Bühne stehen. Zentrales Stück des Konzertes ist die musikalische Umsetzung der biblischen Geschichte der Arche Noah, nach einer Bearbeitung von Bert Appermont.

Im Bürgerhaus werden am Sonntag auch Bilder von Kindern zu sehen sein. Im Dezember hatte das Orchester einen Malwettbewerb für die Rader Grundschulen gestartet, dessen Ergebnisse gezeigt werden, sagt Strunk. Drei Grundschulstandorte (Stadt, Bergerhof und Brede) haben sich mit fünf Klassen (fünf Bilder) beteiligt. "Kinder sollen mit diesem Wettbewerb für Kunst und Musik begeistert werden, um sie an diese Themen langsam heranzuführen", sagt Marcus Strunk. Die Aufgabe lautete: "Male ein Bild zu den Schlagwörtern Musik, Neujahr und Feuerwehr". Nach der Pause sollen die Zuschauer durch die Stärke ihres Applauses entscheiden, welches Bild gewinnt. Alle teilnehmenden Kinder bekommen ein Geschenk, die Klassen erhalten je nach Platzierung eine Spende für Ihre Klassenkasse.

So. 14. Januar, 11 Uhr (Einlass zehn Uhr), Bürgerhaus, Schlossmacherplatz, Eintritt frei.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Neujahrskonzert des Feuerwehrorchesters


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.