| 00.00 Uhr

Radevormwald
Noch freie Plätze für die Honsberger Comedy

Radevormwald. Bereits zum sechsten Mal findet in Honsberg eine Comedy-Veranstaltung statt. Die Veranstaltungen in den vergangenen Jahren sind immer sehr gut beim Publikum angekommen. "Wir konnten immer ein ausverkauftes Dorfhaus melden", berichtet der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Christoph Konrad.

Eingeladen wird für Freitag, 4. November, um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, an den Talsperrenweg. Gemeinsam mit Jens Matthey, Lisa Matthey und Ingo Schwarz präsentiert die Dorfgemeinschaft drei Künstler.

Der Obel, der "Hammer unter den Kabarettisten", Parodist und Musiker spielt aus seiner neuen Show "Obelpackung". Nach der gefeierten Premiere in der Kölner Kleinkunst-Kultstätte Senftöpfchen war er schon in vielen Städten unterwegs, um sein neues Programm zu präsentieren. Seit 35 Jahren steht der Entertainer nun auf der Bühne. Mal hochpolitisch, mal tiefgründig, immer jedoch leichtfüßig und gern auch mal voller Selbstironie. Obel war Teil der prominenten Kult-Comedy-Gruppe "Till & Obel", die in den 1990er Jahren Comedy-Geschichte geschrieben haben.

Edno Bommel ist der Comedy-Tiger von Glauchau. Sein Programm "Die Rückkehr des Tigers" ist einfallsreich-charmante Comedy, prall gefüllt mit Begebenheiten aus dem kleinen Bommel-Kosmos, heißt es in der Ankündigung. Ganz nebenbei tanzt Bommel zu seinen Songs so gekonnt, dass jeder Brasilianer erblassen müsste. Kurzum: Edno Bommel ist die Marylin Monroe der Comedyszene, nur eben anders. Hinter Edno Bommel steckt der TV-bekannte Comedian Olaf Bürger. Seine Radio Comedy "Vorsicht Bommel" läuft erfolgreich im Radio. Zudem wird noch ein weiterer Überraschungsgast in Honsberg erwartet.

Für diese Veranstaltung am 4. November gibt es jetzt nur noch wenige Restkarten, berichtet Christoph Konrad.

Karten gibt es bei Nicole und Christoph Konrad unter Tel. 02195 933118.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Noch freie Plätze für die Honsberger Comedy


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.