| 00.00 Uhr

Radevormwald
Noch gibt es Probleme bei der Koordination

Für das Jahr des Stadtjubiläums gibt es nicht nur die großen Veranstaltungen wie das Stadtfest, sondern auch eine Vielzahl an Einzelveranstaltungen, die von Vereinen oder anderen Institutionen geplant und umgesetzt werden. Ein Veranstaltungskalender, der online zu finden ist, bietet einen Überblick über die Veranstaltungen. Er soll die Koordination und Terminvergabe erleichtern.

"Parallelveranstaltungen können bei der Masse an Anmeldungen und Vorschlägen allerdings nicht verhindert werden", sagte Jörn Ferner von der Stadtverwaltung. Heike Ueberall von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) ist die Ansprechpartnerin für Vereine, die sich mit einer eigenen Veranstaltung am Jubiläum beteiligen wollen. "Ich helfe ihnen, einen geeigneten Termin zu finden, Räumlichkeiten zu organisieren und das Jubiläumslogo auf der Veranstaltung sichtbar zu machen", sagte Ueberall am Montag. Sie kümmert sich auch darum, dass festgesetzte Termine im virtuellen Veranstaltungskalender erscheinen. Eine schriftliche Version wird es nicht geben, weil zu viele spontane Änderungen auftauchen.

Erni Huckenbeck, Partnerschaftskomitee Châteaubriant, erinnerte Ferner und Bürgermeister Johannes Mans daran, dass 2016 auch 35 Jahre Städtepartnerschaft gefeiert werden. "Es wäre schön, wenn unsere Freunde eine offizielle Einladung zum Stadtfest oder zum Festakt bekommen würden."

Die Vereinsvorstände nutzten die Versammlung im Mehrzweckraum dazu, um Probleme in der Planung der Einzelveranstaltungen anzusprechen. Sabine Fuchs, IG Wiebachtal, bemängelte die langsame Bearbeitung angemeldeter Veranstaltungen. "Ich habe die Daten vor drei Wochen durchgegeben und finde sie noch immer nicht im Veranstaltungskalender." Ulrich Haldenwang, Bergischer Geschichtsverein, forderte eine bessere Koordinierung der Veranstaltungen. Kultur dürfe nicht mit Kultur zusammenfallen, damit sich die Veranstalter nicht gegenseitig die Besucher wegnehmen.

Alle Infos gibt es im Internet unter www.700-jahre-radevormwald.de

(trei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Noch gibt es Probleme bei der Koordination


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.