| 00.00 Uhr

Radevormwald
Ökumenischer Kreuzweg der Jugend am Freitagabend

Radevormwald. Die christlichen Kirchengemeinden der Stadt laden für Freitag, 18. März, 18 Uhr, wieder ein zum gemeinsamen Kreuzweg in der Osterzeit. Die Regie übernimmt Philipp Müller von der Lutherischen Kirchengemeinde.

In diesem Jahr lautet das Thema: "Wo bist Du!?" Mit dieser Frage steht der sehnsüchtige oder auch verzweifelte Ruf in beide Richtungen, zu Gott und zu den Menschen, im Fokus. Neben inspirierenden Texten und berührender Musik bebildern Fotobearbeitungen der Straße Via Dolorosa in Jerusalem, jenem Weg, den auch Jesus vor seine Kreuzigung gehen musste, die einzelnen Stationen. Der Kreuzweg beginnt in der Martini-Kirche (Uelfestraße 15). Über die Katholische Kirche St. Marien (Bischof-Bornewasser-Straße) und die Reformierte Kirche am Markt führt der Weg durch die Innenstadt bis in die Lutherische Kirchengemeinde Burgstraße. Im Anschluss an den Kreuzweg wird im Wartburghaus (Andreasstraße 2) noch ein Imbiss angeboten.

Fr. 18. März, 18 Uhr, Martini-Kirche bis zum Wartburghaus, Andreasstraße 2.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Ökumenischer Kreuzweg der Jugend am Freitagabend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.