| 00.00 Uhr

Radevormwald
Opel Karl als Hauptgewinn der großen Weihnachtsverlosung

Radevormwald. 50 Mitglieder der Werbegemeinschaft "Rade lebt" geben ab dem Martinssonntag, 8. November, an ihre Kunden die Lose aus. Von Wolfgang Scholl

Mit einer großen Weihnachtsverlosung bedankt sich die Werbegemeinschaft "Rade lebt" wieder für die Treue ihrer Kunden, berichtet Elisabeth Rübsam vom Arbeitskreis. Hauptpreise sind ein Opel Karl vom Autohaus Schmale an der Kaiserstraße, sowie Einkaufsgutscheine in Höhe von 1000 und 500 Euro. Zahlreiche weitere attraktive Gewinne in Höhe von zehn bis zu 100 Euro runden die Weihnachtsverlosung ab.

Pünktlich zum Martinsmarkt am verkaufsoffenen Sonntag, 8. November, startet die Verlosungsaktion, bei der rund 120.000 Lose über die Gewerbetreibenden, Einzelhändler, Dienstleister und Handwerker an Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner verteilt werden, berichtet Rübsam. Die Ausgabemenge der Lose liegt im Ermessen der Geschäfte. Einzelhändler geben in der Regel ein Los ab etwa zehn Euro Einkaufswert, berichtet Rübsam. Die Ausgabe läuft bis einschließlich 2. Januar 2016.

Zwischenverlosungen in der Adventszeit Dank der Unterstützung zahlreicher Geschäfte erfolgen zweimal. Dort gibt es zusätzliche Einkaufsgutscheine in Höhe von jeweils 20 Euro zu gewinnen. Die Gewinnnummern werden anschließend bekanntgegeben, die Lose behalten ihre Gültigkeit bis zur Hauptziehung. Diese erfolgt am Montag, 4. Januar, um 16 Uhr im Magnesia Fitnessclub in Bergerhof, Elberfelder Straße 120.

Die erste Zwischenziehung (jeweils 20 Euro-Gutscheine) findet am Donnerstag, 26. November, um 17 Uhr auf dem Marktplatz statt. Dann soll auch die Weihnachtsbeleuchtung offiziell eingeschaltet werden. Die zweite Zwischenverlosung ist für Sonntag, 13. Dezember, um 13 Uhr geplant - auf der Weihnachtsmarktbühne.

Die Gewinnnummern werden am Tag nach der Hauptziehung in der Bergischen Morgenpost sowie auch auf der Homepage der Werbegemeinschaft Radevormwald unter www.radelebt.de veröffentlicht. Gewinnerlisten gibt es auch in den teilnehmenden Geschäften. Die Gewinnausgabe erfolgt in der Sparkasse (Hohenfuhrstraße). Sponsoren sind neben den 50 teilnehmenden Geschäften und Unternehmen die Sparkasse, Autohaus Schmale, Magnesia Fitnessclub und Ruckzuckdruck.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Opel Karl als Hauptgewinn der großen Weihnachtsverlosung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.