| 00.00 Uhr

Radevormwald
Panoramasteig erneut als Qualitätsweg zertifiziert

Radevormwald. Der "Bergische Panoramasteig" ist als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" vom Deutschen Wanderverband rezertifiziert worden. Der Panoramasteig hatte bereits 2013 als erster Weg im Bergischen Land diese Zertifizierung erhalten.

Mit der Auszeichnung gehört der "Bergische Panoramasteig" auch in den kommenden drei Jahren zu den Top-Wanderwegen in Deutschland. "Wir freuen uns sehr, mit der Rezertifizierung des Qualitätswegs weiterhin in der Ersten Bundesliga der Wanderregionen mitzuspielen", sagt Mathias Derlin, Geschäftsführer von "Das Bergische". "Mit den Fernwanderwegen ist es uns gelungen, den Wandertourismus im Bergischen Land auf ein ganz neues Niveau zu heben."

In der Begründung für die Rezertifizierung hat der Deutsche Wanderverband besonders die gute Markierung und die Arbeit der ehrerenamtlichen Wegepaten hervorgehoben.

Wegemanager Wastl Roth-Seefrid betonte die gute Zusammenarbeit mit den kommunalen Bauhöfen der Region: "Viele Bauhöfe der Kommunen haben den Panoramasteig und die Streifzüge mit in die Arbeitspläne übernommen, so dass die Wege automatisch gepflegt werden, ohne, dass wir da nachhaken müssen." Auch er ist mit der Arbeit der Wegepaten sehr zufrieden.

"Wenn uns die Wanderer über unsere App fehlende Wegemarkierungen oder umgestürzte Bäume melden, ist das in der Regel mit einem Lob für die ansonsten gute Markierung verbunden", sagt er.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Panoramasteig erneut als Qualitätsweg zertifiziert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.