| 00.00 Uhr

Radevormwald
Pfarrer Jeschke mit Gesprächskreis über die Bibel

Radevormwald. Im neuen Jahr startet die reformierte Kirchengemeinde einen regelmäßigen Bibelgesprächskreis. "Ich möchte mit allen, die die Bibel näher kennenlernen und besser verstehen wollen, über elementare Texte der Bibel ins Gespräch kommen. Dazu sind keine Vorkenntnisse nötig, sondern vor allem Neugier auf Gottes Wort und die Bereitschaft, mit anderen Neugierigen ins Gespräch zu kommen", berichtet Pfarrer Dr. Dieter Jeschke.

Die Teilnehmer treffen sich zweimal im Monat jeden zweiten und vierten Donnerstag, 19.30 bis 21 Uhr, in der Sakristei der reformierten Kirche am Markt. Start ist am Donnerstag, 28. Januar. Wer teilnehmen möchte und eine Mitfahrgelegenheit sucht, kann sich direkt an Jeschke wenden, Tel. 02195 1044.

In der ersten Themenreihe geht es um die biblische Gestalt des Petrus anhand der Bibelstelle aus Matthäus 4 und 14 "Die Berufung des Petrus und die Sturmstillung"; weitere Termine und Themen: 11. Februar aus Johannes 18 und 21 "Verleugnung des Petrus und Begegnung mit dem Auferstandenen"; 25. Februar aus Matthäus 16 "Petrus ("der Fels") und die Gemeinde in Rom; 10. März aus der Apostelgeschichte 15 "Das Apostelkonzil von Jerusalem - Petrus und Paulus". Der letzte Termin findet Gründonnerstag (mit Abendmahl) im Dietrich-Bonhoeffer-Haus statt - 24. März, aus dem ersten Petrusbrief.

Ab Do. 28. Januar, 19.30 bis 21 Uhr, Sakristei, reformierte Kirche am Markt.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Pfarrer Jeschke mit Gesprächskreis über die Bibel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.