| 00.00 Uhr

Radevormwald
Prinzessin Denise und Prinz Ludovic führen RKG in Session

Radevormwald: Prinzessin Denise und Prinz Ludovic führen RKG in Session
Denise Steinhauer und Ludovic Oudot im Gespräch im Bierwagen der RKG beim Schützenfest. Die beiden bilden das neue Prinzenpaar. FOTO: betz-dmuß
Radevormwald. Nach der turbulenten Jahresversammlung im März ohne Kassenprüfung und Entlastung des Vorstandes haben sich die Wogen bei der 1. Großen Karnevalsgesellschaft Rot Weiß (RKG) etwas geglättet. Wie Schatzmeisterin Mareike Betz-Dmuß mitteilte, wurde dem Vorstand am 8. Juni bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung die Entlastung für 2015 ohne Beanstandung erteilt. Von Joachim Rüttgen

Da der dreiköpfige Vorstand aus Mareike Betz-Dmuß, Dominik Betz und Präsidentin Heidi Scherer mit den vielen Aufgaben und Verpflichtungen überfordert ist, hatte die Versammlung im März beschlossen, den Vorstand zu erweitern. Spontan hatte sich Martina Bisterfeld bereiterklärt, den stellvertretenden Vorsitz zu übernehmen. Patrizia Ebbinghaus ist seitdem neue Geschäftsführerin und nimmt Mareike Betz-Dmuß einen arbeitsintensiven Posten ab. Sie hofft, dass die Mitglieder bei der Herbstversammlung auch offiziell die neuen Posten bestätigen werden.

Die RKG hat bereits ein Prinzenpaar für die neue Session gefunden: Am Freitag, 11. November, 19.11 Uhr, werden Prinz Ludovic und Prinzessin Denise gekrönt. Wo, das steht noch nicht fest, da unklar ist, ob bis dahin die Heimstatt der RKG, die GGS Stadt, wieder genutzt werden kann, und der mittlerweile lieb gewonnene Ausweichplatz der Karnevalisten, das Bürgerhaus, an diesem Abend vom Feuerwehrorchester fürs Herbstkonzert belegt ist. Zum Hofstaat gehören die Hofdamen Steffi Schaar und Simone Enneper, Adjutant Pascal Prahl, Hofmarschall Wilfried Betz und Martina Bisterfeld sowie Max Bredtmann an der Standarte.

Ludovic Oudot ist Belgier, 33 Jahre alt, arbeitet bei Gira und wohnt mit seinem Ehemann am Hohenfuhrplatz. Er ist begeisterter Karnevalsfan und seit Sommer 2015 Mitglied der RKG. Schon als Kind war Denise Steinhauer Mitglied der RKG-Tanzgarde. Die 19-Jährige trainiert zurzeit die Minis. Durch die Teilnahme am großen Stadtfest im Mai sowie am Schützenfest konnten die Jecken bereits ein kleines finanzielles Polster für die neue Session bilden. "Mein Dank geht an alle tatkräftigen Helfer, vor allem beim megamäßig harten Stadtfestwochenende. Das war klasse", sagt Mareike Betz-Dmuß.

Das Sommerfest der RKG findet vom 26. bis 28. August auf dem Hohenfuhrplatz statt - mit Musik, Kinderbelustigung, Spaß und Tanz. Beim "Karibischen Fest" am gleichen Wochenende tritt auch die Garde der RKG auf. Sonntags gibt es wieder ein Frühstücks-Buffet mit Musik auf der Bühne. Interessierte können sich schon jetzt vormerken lassen. Die Lose für die Tombola sind ab Mitte Juli für 50 Cent pro Stück bei allen Mitgliedern oder bei der Autovermietung Betz, Mermbacher Straße 8, erhältlich (1. Preis: 300 Euro, 2. Preis: 150 Euro, 3. Preis: 50 Euro). Außerdem gibt es Gutscheine und Sachpreise, die Auslosung erfolgt Sonntagnachmittags. Das "Schnurrad" wird mehrmals täglich gedreht. Rader Chöre, Orchester, Musikschulklassen und musikbegabten Solokünstlern möchte die RKG die Möglichkeit geben, auf der Bühne aufzutreten. Info und Anmeldung unter Tel. 02195 40000 (Patrizia Ebbinghaus) oder Tel. 0152 34507181 (Mareike Betz-Dmuß). Die nächsten Mitglieder-Treffen finden dienstags, 19.30 Uhr, im Café Central statt - 26. Juli, 9. und 23. August.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Prinzessin Denise und Prinz Ludovic führen RKG in Session


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.