| 00.00 Uhr

Radevormwald
Rader Comedy-Show mit Bundes-Preisträger Hennes Bender

Radevormwald: Rader Comedy-Show mit Bundes-Preisträger Hennes Bender
Hennes Bender kommt ins Bürgerhaus. FOTO: Jochen Balke (Archiv)
Radevormwald. Der Kulturkreis lädt mit Ingo Schwarz, Linda und Jens Matthey für den 18. März um 19.30 Uhr zu einem großen Abend ins Bürgerhaus.

Ingo Schwarz, Linda und Jens Matthey haben für die kommende Rader Comedy-Show vier erstklassige Komiker und Kabarettisten gebucht, die am 18. März ins Bürgerhaus kommen werden. Das dreiköpfige Team hat es in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis bereits in den letzten vier Jahren geschafft, die Rader Comedy-Show mit preisgekrönten Künstlern zu einem Erfolg zu entwickeln.

Daran wollen sie 2016 mit Hennes Bender, Jens Neutag, Erasmus Stein und Peter Vollmer anknüpfen. "Alle Künstler sind erstklassig. Uns erwartet eine grandiose Show", sagt Ingo Schwarz. Das Ziel, Hennes Bender, bekannt aus Sendungen wie "Neues aus der Anstalt" oder "TV Total", nach Radevormwald zu holen, verfolgt er schon lange. "In den letzten Jahren hatte ich mit meinen Anfragen keinen Erfolg, aber für dieses Jahr hat es geklappt", sagt der Mitorganisator. Das lag an seiner Hartnäckigkeit, aber auch an dem guten Ruf der Rader Comedy-Show. Nach den Erfolgen der letzten Jahre sind die Karten meist innerhalb weniger Stunden ausverkauft gewesen. "Das wissen nicht nur die Menschen in Radevormwald, sondern auch in den anderen Städten."

Hennes Bender wird das Publikum mit in den Wahnsinn der Realität nehmen und mit knallhartem Rationalismus punkten. Der Träger des "Deutschen Comedypreis" bringt die große Kunst der Komik und des Schauspiels auf die Bühne.

Mit Peter Vollmer und Jens Neutag kommt ungewöhnlich viel Kabarett zur Comedy-Show. "Wir haben dieses Mal einen etwas anderen Schwerpunkt gesetzt. Unterhaltung steht aber nach wie vor an erster Stelle", sagt Schwarz. Peter Vollmers Spezialgebiet ist es, seine Mitmenschen zu analysieren und sie mit viel Humor treffend zu beschreiben. Der Kabarettist wurde für sein Gespür für Gesellschaft und Komik mit verschiedenen Kleinkunstpreisen ausgezeichnet und ist in der Kabarettszene fest verankert. Politisch wird es mit Jens Neutag, der im Bürgerhaus die besten Szenen aus seinem Tournee-Programm "Das Deutschland-Syndrom" präsentiert. Er wird das politische Geschehen gewohnt bissig kommentieren und beweisen, dass er den Kabarettpreis "Stuttgarter Besen" zurecht erhalten hat.

Erasmus Stein moderiert und zaubert in Rade. FOTO: Lothar Berns (Archiv)

Moderator der Show ist Erasmus Stein, der vierte Künstler. Magie und Humor kommen bei ihm zusammen. "Auch in Rade wird er ein bisschen zaubern. Wer dieses Multitalent einmal erlebt hat, vergisst Erasmus Stein nicht mehr", verspricht Schwarz. Michael Teckentrup, Vorsitzender des Kulturkreises, freut sich auf die Show und ist stolz darauf, die renommierten Künstler im Bürgerhaus begrüßen zu können. "Die Show ist sehr vielseitig und wird den Geschmack des Publikums treffen." Nach der Show, gegen 23 Uhr, können die Zuschauer mit den Künstlern ins Gespräch kommen. In der Pause gibt es ein kleines Catering mit Fingerfood. Unterstützt wird die Veranstaltung von Sponsoren wie der Bürgerstiftung der Sparkasse.

Von den 470 Karten sind nur noch 61 Karten übrig. Etwa 220 sind im Vorfeld an die Abonnenten des Kulturkreises gegangen, die anderen wurden reserviert. Der Vorverkauf für die restlichen Karten startet heute. "Wir werden auch Flyer und Plakate in der Stadt verteilen", sagt Schwarz. Karten gibt es für 15 Euro in der Stadtbücherei (Tel. 02195 932177) zu kaufen.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Rader Comedy-Show mit Bundes-Preisträger Hennes Bender


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.