| 13.15 Uhr

Radevormwald
Kandidaten für den Bundestag stellen sich im THG vor

Radevormwald. Das hat mittlerweile schon Tradition: Das Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) bietet jeweils vor wichtigen Wahlen Podiumsdiskussionen und Kandidaten-Hearings zur besseren Orientierung und Einordnung an. Dies soll auch im Vorfeld der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, wieder so sein. Am kommenden Donnerstag, 14. September, findet in der Zeit von 11.30 bis 13 Uhr in der Aula des Schulzentrums an der Hermannstraße eine Podiumsdiskussion mit einigen Direktkandidaten des Oberbergischen Kreises zur Bundestagswahl statt.

Zugesagt haben bislang Dr. Carsten Brodesser (CDU), Michaela Engelmeier (SPD), Jörg Kloppenburg (FDP) und Andrea Münnekehoff (Bündnis 90/Die Grünen, in Vertretung des Bundestagskandidaten Michael Braun). Der Kandidat der Linken, Diyar Agu, ist zwar eingeladen, von ihm lag bislang aber noch keine Zusage vor, teilte das THG am Freitag mit.

Das sind die Wahlkreise

"Die Veranstaltung wird von Oberstufenschülern und einigen interessierten Schülern der Jahrgangsstufe neun vorbereitet und durchgeführt", teilte Schulleiter Matthias Fischbach-Städing mit. Interessierte Bürger seien ebenfalls als Gäste willkommen, um sich über die Kandidaten zu informieren.

Do. 14. September, 11.30 bis 13 Uhr, Aula Gymnasium, Hermannstraße.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Kandidaten für Bundestagswahl 2017 stellen sich im THG vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.