| 00.00 Uhr

Radevormwald
Randalierer verwüsten eine Kneipe

Radevormwald. Eine Gaststätte an der Kaiserstraße ist in der Nacht zu Sonntag von Randalierern auseinandergenommen worden, teilt die Polizei gestern mit.

Der Gaststättenpächter hatte zuvor um 2 Uhr nachts die letzten Gäste zum Gehen aufgefordert. Kurze Zeit später kamen drei Personen aus dieser Gruppe zurück und randalierten im Eingangsbereich. Dabei beschädigten sie die Schieferfassade des Hauses und schlugen vier Scheiben ein. Gewaltsam öffneten sie die Eingangstür. Anschließend drangen nach Zeugenangaben etwa 20 bis 30 Personen in die Gaststätte ein. Dort randalierte die Personengruppe weiter und beschädigte das Inventar. Nachdem sie die Gaststätte kurze Zeit später verlassen hatten, bemerkte der Pächter zusätzlich den Diebstahl seiner Geldbörse, seines Netbooks, seines Smartphones und auch noch einiger Flaschen hochprozentigen Alkohols.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Randalierer verwüsten eine Kneipe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.