| 00.00 Uhr

Radevormwald
Rheinisches Landestheater zeigt Tragödie "Othello"

Radevormwald: Rheinisches Landestheater zeigt Tragödie "Othello"
Othello wird als Senator vor Gericht gezerrt. FOTO: rlt
Radevormwald. Der Kulturkreis setzt seine Theatersaison am kommenden Mittwoch, 11. April, fort und zeigt um 19.30 Uhr das nächste Abo-Stück "Othello", aufgeführt vom Rheinischen Landestheater Neuss - eine Tragödie von William Shakespeare. Die Aufführung dauert 140 Minuten, eine Pause nach 95 Minuten; Einlass ab 19 Uhr; eine Einführung erfolgt ab 19.10 Uhr im Foyer. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Tickets gibt es in der Stadtbücherei im Bürgerhaus am Schlossmacherplatz, unter Tel. 02195 932177 oder an der Abendkasse.

Zum Inhalt des Stückes: Feldherr Othello gilt in der Republik Venedig aufgrund seiner fremdländischen Herkunft trotz seiner militärischen Erfolge als Außenseiter. Als er seinen Fähnrich Jago bei einer Beförderung übergeht, steigt in Jago Hass gegen ihn auf. Als Othello sich mit Desdemona verbindet, Tochter eines einflussreichen Senators, nutzt Jago die Chance zur Rache: Die Hochzeit wird öffentlich, Othello vom Senator vor Gericht gezerrt. Allerdings braucht die Stadt Othello zur Verteidigung von Zypern gegen die Türken, weshalb die Klage zurückgestellt wird. Doch Jagos Hass wächst, er inszeniert eine Intrige, durch die er Othellos Glauben an Desdemonas Treue erschüttert und die einige blutige Opfer fordert.

Vordergründig beschäftigt sich Shakespeares Tragödie mit der Eifersucht und dem Vertrauen zu den nächsten Menschen, "hintergründig fordert es zur auch heute aktuellen Auseinandersetzung mit Außenseitertum, Diskriminierung und Fremdenhass", heißt es in der Ankündigung zu dem Stück. Die Tragödie "Othello" wurde 1604 erstmals auf der Bühne gezeigt.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage des Rheinischen Landestehaters Neuss unter www.rlt-neuss.de oder im Internet über den Radevormwalder Kulturkreis. www.kulturkreis-radevormwald.com

Mi. 11. April, 19.30 Uhr, Bürgerhaus, großer Saal, Schlossmacherplatz.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Rheinisches Landestheater zeigt Tragödie "Othello"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.