| 00.00 Uhr

Radevormwald
SC 08 ändert die Satzung und hilft Ehrenamtlichen

Radevormwald. Mit einer Satzungsänderung hat der SC 08 Radevormwald am Donnerstagabend während der Jahresversammlung im Vereinsraum im Freizeitheim am Kollenberg den Weg freigemacht, damit ehrenamtlich tätige Trainer, Betreuer oder auch Vorstandsmitglieder die vom Gesetzgeber eingeräumte Ehrenamtspauschale geltend machen können. "Wir möchten damit ein Zeichen setzen, dass die bei uns tätigen Helfer den von der Bundesregierung vor einiger Zeit eingesetzten Steuerfreibetrag wahrnehmen können", sagt der Vorsitzende Frank Dombrowski. Der Vorstand des Fußballvereins hatte die Jahresversammlung deshalb auch unter dieses Thema gestellt. Der Verein ist ehrenamtlich auch an Integrationsprojekten beteiligt, um jungen Zuzüglern durch den Sport den Start in der Stadt zu erleichtern.

Im Bericht des Vorstands konnte Dombrowski den Mitgliedern mitteilen, dass der Verein derzeit 457 Mitglieder hat und sich damit seit etwa drei Jahren auf einem gleichbleibend hohen Niveau bewegt. "Das sehe ich auch als ein sehr positives Zeichen für unseren Verein. Das ist beim Blick auf die allgemeine Vereinslandschaft heute nicht mehr selbstverständlich", sagte Dombrowski, der während der Sitzung natürlich auch über die sehr gute sportliche Situation des SC 08 berichtete.

Die erste Herrenmannschaft kann nach einer kurzen Spielpause über Pfingsten in den letzten drei Spielen den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machen. Am 22. Mai (Heimspiel gegen Türkiyemspor Remscheid) und 29. Mai (auswärts beim TV Hasten) und 5. Juni (Heimspiel gegen SV 09/35 Wermelskirchen) stehen für das Team noch drei Begegnungen an. Derzeit hat der SC 08 zwei Punkte Vorsprung auf den ärgsten Verfolger Ayyildiz Remscheid und vier auf den zweiten Verfolger, die Turngemeinde Hilgen.

Auch in der Schüler- und Jugendabteilung sieht es beim SC 08 Rade sehr gut aus. "Wir können alle Jugendklassen mit mindestens einer Mannschaft besetzen und in der kommenden Spielzeit ab Sommer eine 14. Jugendmannschaft stellen", sagt der Vorsitzende des SC 08.

Als sehr erfreulich sieht er es auch an, dass der Mädchen- und Damenbereich in den vergangenen Jahren einen Aufschwung genommen habe. Unter der leitung von Trainer Stefan Franke wird ab Sommer erstmals wieder eine Damenmannschaft am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen. Stefan Franke hatte zuletzt die Mädchenmannschaften trainiert, die mehrmals Kreismeister geworden waren. Wer die Mädchen- und Damenabteilung spielerisch oder anderweitig personell unterstützen möchte, kann sich per E-Mail unter vorstand@sc-08.de melden.

Um große Unterstützung durch die Fans bittet der Vorsitzende des SC 08 Rade auch für das nächste Heimspiel der Kreisliga-Herren am Sonntag, 22. Mai, um 15 Uhr im Stadion am Kollenberg gegen Türkiyemspor Remscheid.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: SC 08 ändert die Satzung und hilft Ehrenamtlichen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.