| 00.00 Uhr

Radevormwald
Schützen sprechen über die Kirmes im kommenden Jahr

Radevormwald. Zur vereinseigenen Schießanlage am Hölterhof lädt der Schützenverein 1708 für kommenden Samstag, 14. Oktober, ein. Um 18 Uhr beginnt dort die Herbstversammlung des Vereins, berichtet Geschäftsführer Werner Grimm.

Neben den Berichten der Abteilungen gibt es zwei Ehrungen und wieder die Aufnahme neuer Mitglieder, eine Rückschau auf das Schützen- und Heimatfest im Juni sowie die weiteren Aktivitäten in den Bereichen Jugend, Sport und Tradition. Gesprochen wird auch über die kommenden Veranstaltungen wie zum Beispiel das Hasenpfeffer-Essen und das Schützen- und Heimatfest. "Dafür werden wir uns dann sicher noch einige Gedanken machen müssen", sagt Grimm. In diesem Jahr hatte es auch wegen eines Todesfalles einige Schwierigkeiten mit der Besetzung der Kirmesflächen gegeben, so dass es einige große Lücken auf der Kirmesrunde gab. Nach der Versammlung lädt die Damenabteilung zu einem Imbiss ein.

Sa. 14. Oktober, 18 Uhr, Schützenhaus Hölterhofer Straße.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Schützen sprechen über die Kirmes im kommenden Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.