| 00.00 Uhr

Radevormwald
Schulministerin kommt zur Sekundarschul-Gründung

Radevormwald. Während Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ihren Besuch für die 700-JahrFeier der Stadt abgesagt hat, kündigt die Stadt den Besuch von Schulministerin Sylvia Löhrmann an. Sie wird am 24. August zur Gründungsveranstaltung der neuen Sekundarschule nach Radevormwald kommen.

"Der Kontakt ist über Jutta Velte, die Landtagsabgeordnete der Grünen, zustandegekommen", berichtet Bürgermeister Johannes Mans. Löhrmann habe ursprünglich schon in der Entstehungsphase der neuen Schule nach Rade kommen wollen, dies aber aus zeitlichen Gründen nicht geschafft. Mans sieht in diesem Besuch eine Bestätigung der Bemühungen verschiedener Bereiche der Gesellschaft, die neue Schulform in der Stadt auf der Höhe zu etablieren.

Zufrieden zeigt sich Mans mit den bisherigen Vorbereitungsarbeiten. "Wir stehen in engem Kontakt zu unserem Berater Heinz Gniostko. Derzeit wird der Inhalt des Eltern-Workshops ausgearbeitet", sagt der Bürgermeister.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Schulministerin kommt zur Sekundarschul-Gründung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.