| 00.00 Uhr

Radevormwald
Senioren auf Tour mit dem Bürgerbusverein

Radevormwald: Senioren auf Tour mit dem Bürgerbusverein
Der Bürgerbus ist vier Mal mit Senioren aus Radevormwald zum "Bergischen Dom" nach Altenberg gefahren. FOTO: Ottfried/BürgerbusVerein
Radevormwald. 64 Mitfahrer kamen in den Genuss einer Busrundreise von Radevormwald bis zum Altenberger Dom.

Als Ferienspaßaktion für Senioren bot der Bürgerbusverein jetzt drei Kaffeefahrten mit seinen beiden Bussen an. Die Anzahl der Anmeldungen war so groß, dass auch noch eine vierte Fahrt angesetzt wurde - mit insgesamt 64 Senioren. Das Ziel war vorher nicht bekannt.

Die Fahrt ging über Hückeswagen, an der Golfanlage Dreibäumen vorbei zur Straußenfarm in Wermelskirchen-Emminghausen, wo auch ein Straußen-Ei bewundert werden konnte. Ziel war schließlich der Altenberger Dom - eine Kirche, die sowohl der evangelischen als auch der katholischen Konfession zur Verfügung steht. Bei einer Führung erfuhren die Teilnehmer etwas aus der Geschichte des Doms, berichtet Bürgerbus-Pressesprecher Wolfgang Schneidewind.

Anschließend ging es zum Märchenwald-Café, wo es Kaffee und Kuchen gab. Höhepunkt dort war eine Illumination in dem Café: Es wurde im Raum dunkel, und zu Klavierklängen boten Wasserfontänen in den schillernsten Farben interessante Eindrücke. Manche Teilnehmer erinnerten sich daran, wie sie vor 40 oder 50 Jahren dieses Schauspiel schon einmal im Tal in Altenberg gesehen hatten.

Der Verein verspricht auch für das kommende Jahr wieder Touren in der Sommerferienzeit.

(wos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Senioren auf Tour mit dem Bürgerbusverein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.