| 00.00 Uhr

Radevormwald
Simon Bornewasser bei den Grünen verabschiedet

Radevormwald. Simon Bornewasser wurde am Freitagabend aus seiner aktiven Rolle als Sprecher der Grünen verabschiedet. Der Ortsverband traf sich im Bürgertreff zu seiner Jahresversammlung, um einen neuen Vorstand zu wählen. Bornewasser bleibt den Grünen als Mitglied treu, muss seine aktive Stimme aber durch einen beruflichen Umzug abgeben. "Wir sind ihm sehr dankbar für seine Arbeit in den letzten beiden Jahren und lassen ihn nur ungern gehen. Zum Glück verlieren wir ihn nicht ganz aus den Augen. Er hat weiterhin einen Bezug zu Rade", sagte Elisabeth Pech-Büttner, Kassiererin des Ortsverbandes und Fraktionsvorsitzende der Grünen. Der Abschied fiel somit nicht ganz so wehmütig aus. Bornewasser war 2014 auch in den Stadtrat eingezogen und hatte sich zuvor während der Kommunalwahl, intensiv für die Ziele der Grünen eingesetzt.

Seine Rolle als Sprecher übernimmt jetzt Timo Lekatsas. Er wurde einstimmig gewählt. An seiner Seite steht Maya Benicke. Sie wurde als Sprecherin wiedergewählt. Gemeinsam vertreten sie die Interessen des Ortsverbandes nach außen und gelten als erste Ansprechpartner der Bürger. Kassiererin ist weiterhin Elisabeth Pech-Büttner.

Die Versammlung nutzten die Parteimitglieder, um die Höhepunkte des vergangenen Jahres zu besprechen und zukünftige Themen anzusprechen. "Durch die Bürgermeisterwahl als zweite nach der Kommunalwahl 2014 war 2015 viel bei uns los. Wir haben mit dem ,life-ness' zusammengearbeitet und mit einer Wuppertrail-Aktion Spenden für das Bergische Hospiz gesammelt. 2016 wird ruhiger", sagte Pech-Büttner. Bisher sind noch keine Veranstaltungen geplant.

Im Mittelpunkt der Überlegungen steht die Landtagswahl 2017, bei der die Stadt zum Wahlkreis Remscheid gehören wird. "Wir wollen natürlich verhindern, nur ein Anhängsel vom Remscheid zu sein und haben uns vorgenommen, die Landtagskandidaten nach Rade einzuladen. Die zukünftige Zusammenarbeit beschäftigt uns schon jetzt." Thematische Inhalte der Grünen werden heute auf der ersten öffentlichen Fraktionssitzung (18 Uhr, Bürgertreff, Bürgerhaus) besprochen.

(trei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Simon Bornewasser bei den Grünen verabschiedet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.