| 00.00 Uhr

Radevormwald
Sportlich, singend, für Anfänger - neue Wandergruppen in St. Marien

Radevormwald: Sportlich, singend, für Anfänger - neue Wandergruppen in St. Marien
Im Januar 2014 führte Hans Joachim Harnischmacher (vorne rechts mit Mütze) eine 40-köpfige Wandergruppe durch das Wiebachtal. FOTO: jürgen moll (archiv)
Radevormwald. Das Entscheidende ist: Jeder kann mitmachen, ob sportlicher Wanderer oder Spaziergänger. Denn gewandert wird in unterschiedlichen Gruppen. In der katholischen Pfarrgemeinde von St. Marien formiert sich zurzeit eine etwas andere Gruppe, um zu wandern. Das teilt Organisator Hans Joachim Harnischmacher mit. Von Joachim Rüttgen

Los geht's jeden ersten Freitag im Monat, 14.30 Uhr, ab Caritashaus, Hohenfuhrstraße 17, neben der Kirche - Premiere ist am 7. August. "Geübte Wanderführer begleiten sowohl die, die es zügig mögen, als auch solche, die es gemächlicher lieben", sagt Harnischmacher. Anmeldungen seien nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bekanntlich sei Bewegung ja die beste Medizin. Geselligkeit und Spaß an der Sache gehören aber auch dazu, schreibt Harnischmacher. "Doch wenn man Leute zum Mitmachen gewinnen wolle, kämen oft Argumente wie 'Datt is nix für mich' oder 'Ich bin nie gewandert und fang jetzt nicht mehr damit an', 'das machen meine Knochen nicht mehr mit; 'die gehen mir viel zu schnell, und ich möchte nicht das Schlusslicht sein'. Diesen Einwänden möchten wir begegnen und manchem die Schwellenangst nehmen", verspricht Harnischmacher.

Und so starten ab 7. August einmal die sportlichen Wanderer auf harter Strecke, dann die Gruppe, die fröhlich wandern will und unterwegs vielleicht auch singen möchte. Und es bleibt auch noch viel Platz für Anfänger, Schwächere, Leute mit Gehhilfen, Oma mit Enkel oder Opa mit Hund. "Jeder kann sich je nach Tagesform oder Lust in seine Gruppe begeben", wirbt der Organisator für das neue Angebot. Harnischmacher weiß, dass sich diese neue Art, zu wandern, einspielen muss. "Gedacht ist daran, dass sich alle Teilnehmer anschließend wieder am Caritashaus einfinden, vielleicht sogar bei Kaffee und Kuchen. Da hoffen wir aber noch auf geeignete Möglichkeiten und einige Helfer", berichtet Harnischmacher.

Weitere Informationen für Teilnehmer und/oder Helfer gibt es bei ihm unter Tel. 02195 6174.

Fr., 7. August, ab 14.30 Uhr, Caritashaus, Hohenfuhrstraße.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Sportlich, singend, für Anfänger - neue Wandergruppen in St. Marien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.