| 00.00 Uhr

Radevormwald
Sprachkurse neu strukturieren

Radevormwald. Das Sozialamt lädt für kommenden Montag, 4. Juli, um 19 Uhr zu einem Organisationstreffen zur Strukturierung der örtlichen Sprach- und Integrationskurse in den Bischof-Bornewasser-Saal des Caritashauses ein.

Gemeinsam mit den verschiedenen Akteuren der Sprachkurse sowie weiteren Interessierten sollen die Strukturen der Sprach- und Integrationskurse besprochen werden. Zukünftig sollen gemeinsame Standards zur Integration der hier lebenden Geflüchteten definiert werden, heißt es in einer Mitteilung von Anke Schröder, Leiterin des Sozialamtes.

Das kommende Integrationsgesetz ("Fördern und Fordern") und der steigende Bedarf, die deutsche Sprache zu lernen, machen weitere Kurse in der Zukunft notwendig. Bei dieser Veranstaltung sollen neue, gute Kontakte entstehen und auch alle Fragen geklärt werden können. Neben den organisatorischen Dingen sei es sicherlich auch wichtig zu hören, welche Erfahrungen die in der Sprachförderung ehrenamtlich Tätigen bisher sammeln konnten.

Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung sind Anke Schröder (Tel. 02195 606434; Sebastian Michaelis (Tel. 02195 606304.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Sprachkurse neu strukturieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.