| 00.00 Uhr

Radevormwald
St. Josef Vogelsmühle feiert Kirche und Orgel

Radevormwald. 125 Jahre Katholische Kirche St. Josef Vogelsmühle und 50 Jahre neue Orgel - ein doppelter Grund, den Kirchort St. Josef Vogelsmühle am Samstag und Sonntag, 16./17. September, mit einigen Veranstaltungen zu feiern. Seitdem die Kirchengemeinden St. Marien und St. Josef zum 1. Januar 2010 zur Gemeinde St. Marien und Josef fusionierten, ist die Kirche St. Josef nur noch ein Kirchort der Gemeinde. "Doch der Kirchort lebt. Als sichtbares Zeichen feiern Kirchenchor Cäcilia, Kolpingsfamilie und Jugend ein Fest", kündigt Sprecher Rolf-Werner Waldhausen an.

Seit 1892 gibt es in St. Josef eine Katholische Kirche - zuerst als Rektorat von St. Marien und ab 1920 als eigenständige Pfarrei, dann als Kirchort der Kirchengemeinde St. Marien und Josef. Aufgrund von Rissen im Kirchengebäude wurde die alte Kirche 1959 abgerissen und 1962 neu erbaut. Ein Veranstaltungsüberblick: ' Festliche Vorabendmesse am Samstag, 16. September, 17 Uhr, in St. Josef Vogelsmühle mit dem Kirchenchor Cäcilia. ' Vortrag am Samstag, 16. September, 18 Uhr, im Pfarrheim St. Josef Vogelsmühle, Kirchstraße 30, Thema: Katholische Kirche St. Josef Vogelsmühle seit 1892 und Ausblick auf die evangelische Kirche Keilbeck, Referent: Bernd Klüting. Der Eintritt ist frei, für Speisen und Getränke gesorgt. ' Fotoausstellung im Pfarrheim "125 Jahre Katholische Kirche" ' Kaffee im Pfarrheim, Sonntag, 17. September, 14 bis 15.30 Uhr. ' Konzert Sonntag, 17. September, 16 Uhr, Kirche St. Josef - zu Ehren der Kirche und zu Ehren von 50 Jahre neue Orgel von Romanus Seifert und Sohn. Dabei wird Regionalkantor Bernhard Nick ein Orgelkonzert Nr. 2 in B-Dur von Händel und Regina Nickisch eine Sonate für Flöte von Bach vortragen. Der Kirchenchor Cäcilia wird auftreten und die "Spiritual Messe" von Michael Schmoll mit einer Band aus Schlagzeug, Piano und Flöte erstmals ganz aufführen. "Damit zeigt der Kirchenchor, dass auch ein Männerchor mit einem etwas höheren Durchschnittsalter rhythmisch anspruchsvolle Spirituals singen kann. Dabei darf auch ein Lied von Bassist Ralf Feldhoff nicht fehlen", kündigt Waldhausen an.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten, um die Kosten für das Konzert zu decken. Ein Überschuss würde an eine soziale Einrichtung gespendet.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: St. Josef Vogelsmühle feiert Kirche und Orgel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.