| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
150 Euro für Mittagstisch im Wartburghaus gespendet

Radevormwald. RADEVORMWALD (rue) Gelungene Idee: Manuela Galling vom Friseurgeschäft Haarstübchen an der Kaiserstraße hatte zum 20-jährigen Bestehen ihres Geschäftes in einer Aktion für den Ökumenischen Mittagstisch im Wartburghaus Spenden gesammelt. "Durch den Verzicht auf Glückwunsch-Geschenke ist eine beachtliche Summe von mehr als 150 Euro zusammengekommen. Das Geld wurde jetzt von Karin Schmidt vom Mittagstisch gerne entgegengenommen", berichtet Bernd Hermann vom Team des Mittagstischs. "Wir finden, es war eine tolle Idee. Könnte ja sein, dass diese Idee auch von einigen anderen aufgenommen wird."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: 150 Euro für Mittagstisch im Wartburghaus gespendet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.