| 00.00 Uhr

Gottes Bodenpersonal
20 Teilnehmer erlaufen und erradeln insgesamt 2600 Euro

Radevormwald. RADEVORMWALD (rue) Trotz der enormen Hitze gingen am vergangenen Sonntagmittag 20 Teilnehmer an den Start des bereits achten Sponsorenlaufes der Reformierten Kirchengemeinde. Kinder, Jugendliche und Erwachsene liefen rund um die Kirche am Marktplatz und erhielten dafür von Sponsoren Geld für jede gelaufene Runde.

"Als Alternative konnten wir wieder zwei Heimtrainer anbieten und zusätzlich ein Laufband, das uns die Firma Reinbott kostenlos zur Verfügung gestellt hatte", berichtete die Vorsitzende des Presbyteriums, Gisela Busch. Die 20 Teilnehmer seien gelaufen oder geradelt. Das Endergebnis von 2600 Euro lag dabei nochmals 25 Prozent über dem Ergebnis aus dem Vorjahr.

"Das Geld ist zur Hälfte für die Kindernothilfe bestimmt. Die Gemeinde hat fünf Patenschaften. Die zweite Hälfte ist für die Stiftung der Gemeinde, die gegründet wurde, um die reformierte Pfarrstelle zu erhalten", erklärt Gisela Busch, die allen Läufern, Radfahrern, Spendern und fleißigen Helfern für deren unermüdlichen Einsatz dankt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gottes Bodenpersonal: 20 Teilnehmer erlaufen und erradeln insgesamt 2600 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.