| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Ausrangierte Krankenhaus-Betten für die Slowakei

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Das Sana Krankenhaus hat 15 Betten ausgemustert und für einen sozialen Zweck zur Verfügung gestellt. Das berichtet Pressesprecherin Katharina Stratos. Über Mitarbeiterin Alexandra Bosniakowsky von der FeG Dahlerau kam ein Kontakt zur Auslandshilfe des Bundes Freier evangelischer Gemeinden zustande. "Ich habe die Betten gesehen, nachgefragt und sie weiterleiten können", sagt Alexandra Bosniakowsky, die sich auch an der Aktion "Pakete zum Leben" beteiligt. Die Betten werden von ehrenamtlichen Fahrern zum Krankenhaus von Tisovec (Slowakei) gebracht. Für das Radevormwalder Krankenhaus sind moderne, elektrisch verstellbare Betten angeschafft worden.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Ausrangierte Krankenhaus-Betten für die Slowakei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.