| 00.00 Uhr

Richtfest
Axel bringt's baut an der Bahnhofstraße

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Zum 1. August 2007 hat Alexander Weyrich sein Geschäft "Axel bringt's" an der Bahnhofstraße/Kreuzung B 229 eröffnet. In diesen Wochen baut er auf dem angestammten Gelände an der Bahnhofstraße aus. Das Unternehmen mit derzeit sieben Mitarbeitern hat neben dem Kiosk auch zwei Verkaufswagen, die in Radevormwald unterwegs sind und zwei Lkw, mit denen Produkte zu den Kunden gebracht werden.

Direkt neben dem Kiosk, wo bis vor einigen Tagen noch der Parkplatz lag, entsteht derzeit der neue, eingeschossige Kiosk. Der Parkplatz wandert später auf die andere Seite. "Da wir eine Nutzungsänderung für zwei Räume in dem neben uns liegenden Wohnhaus beantragt hatte, dieses auf dem vorhandenen Geschäftsbereich aber nicht möglich war, musste ich umplanen", sagt Weyrich, der in der kommenden Woche bereits Richtfest feiern und spätestens zum Jahreswechsel in die neue Kioskhalle einziehen möchte. Für den Neubau hat er bis auf ein Gewerk nur Radevormwalder Unternehmen beauftragen können. Mit dem Neubau wird "Axel bringt's" für die Getränke mit dem Unternehmen "Getränke-Star" erstmals einen größeren Partner haben. "Das Unternehmen wurde frei, weil es Veränderungen bei Getränke Tacke im Gewerbegebiet Mermbach gibt", sagt Weyrich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Richtfest: Axel bringt's baut an der Bahnhofstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.