| 00.00 Uhr

Gottes Bodenpersonal
Biblischer Unterricht abgeschlossen

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Nach einer zweijährigen Reise durch das Alte und Neue Testament der Bibel beendeten vier Mädchen und ein Junge den Biblischen Unterricht mit einem festlichen Abschlussgottesdienst. Der Unterricht entspricht in Freien evangelischen Gemeinden weitgehend dem Konfirmandenunterricht in evangelischen Landeskirchen, führt allerdings nicht automatisch zur Mitgliedschaft in der jeweiligen Gemeinde.

Jungen und Mädchen zwischen elf und 14 Jahren erhalten bei wöchentlichen Treffen eine Grundausbildung der wichtigsten biblischen Inhalte und Zusammenhänge, bevor sie feierlich verabschiedet werden.

Diesen Unterricht bieten die Freien evangelischen Gemeinden in Rade traditionell gemeinsam an.

Beim Abschluss im mit 180 Personen besetzten Gemeindehaus am Grafweg gestalteten Nadja Bosniakowsky, Fabian Busch und Chiara Hüttner aus der FeG Dahlerau sowie Victoria Heldt und Sarah Hesterberg aus der FeG Grafweg als Absolventen den Gottesdienst gemeinsam mit Pastor Peter Bernshausen und zwei weiteren Teilnehmerinnen, die noch ein zweites Jahr vor sich haben.

Das Motto lautete "Gekommen, um zu retten" und bezog sich auf Jesus Christus, die Hauptperson des Neuen Testaments, und seinen Auftrag in dieser Welt.

Das neue Jahr des Biblischen Unterrichts beginnt im kommenden September. Informationen gibt Pastor Peter Bernshausen unter Tel. 02195 7604.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gottes Bodenpersonal: Biblischer Unterricht abgeschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.