| 00.00 Uhr

Vereinsticker
CDU ehrt Horst Enneper

Radevormwald. RADEVORMWALD (trei/wos) Nach den Vorstandswahlen konnten die Mitglieder bei der CDU-Versammlung am Dienstagabend eine weitere Stimme abgeben. Mit sehr großer Mehrheit stimmten sie dem Antrag des Vorstandes zu, Horst Enneper zum Ehrenvorstandsmitglied zu ernennen. "Horst hat dann die Möglichkeit, auf eigenen Wunsch an unseren Vorstandssitzungen teilzunehmen oder auch nicht hinzugehen", sagte der neue Vorsitzende Sebastian Schlüter. Horst Enneper war seit Jahrzehnten im Vorstand der CDU tätig. Nicht mehr zur Wahl stellte sich auch das langjährige Ratsmitglied Erni Huckenbeck. Sie war von 1998 bis 1999 für die CDU Radevormwalds Bürgermeisterin und auch einige Jahres Stellvertreterin von Bürgermeister Dr. Josef Korsten.

Festgehalten werden soll laut Sebastian Schlüter an der Veranstaltung eines CDU-Neujahrsempfangs. Es ist der Empfang, bei dem sich zu Jahresbeginn im Bürgerhaus sehr viele Vertreter zum Beispiel von Vereinen und Kirchen treffen und mit Bürgern ins Gespräch kommen. Im kommenden Jahr wird der EU-Parlementsabgeordnete Herbert Reul aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis zu Gast sein, kündigte Sebastian Schlüter an.

Als langjährige Mitglieder ehrte Schlüter für 50 Jahre Edmund Biekowski, früher über Jahrzehnte auch CDU-Vorsitzender. 40 Jahre sind Georg Hundeck, Klaus Becker und Paul Arndt, 25 Jahre Gerhard Völtl. Edmund Biekowski trifft sich heute mit ehemaligen Ratsmitgliedern um 16 Uhr im Bürgertreff des Bürgerhauses am Schlossmacherplatz. Eingeladen ist auch der neue Bürgermeister Johannes Mans.

Edmund Biekowski, frühererEisenbahner, teilte zudem am Dienstagabend mit, dass er einen abschlägigen Bescheid von der Deutsche Bahn AG erhalten hat. Die Bahn habe keine Mittel, um die Dampflok am Bahnhof in Dahlhausen zu sanieren. Biekowski hatte in Frankfurt bei einem Treffen einen Brief an Vorstandsmitglied Ronald Pofalla (ebenfalls CDU) übergeben. Begründung der Bahn: Das Unternehmen fördere eigene Museumseisenbahnen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: CDU ehrt Horst Enneper


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.