| 00.00 Uhr

Ferienspaß
Champions am Grafweg

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) "Champions Liga Spezial" - dieses Motto und ein vielseitiges Programm lockten 20 Kinder aus Radevormwald und der näheren Umgebung für fünf Tage zur Ferienspaßaktion an den Grafweg und zur Freien evangelischen Gemeinde, berichtet Pastor Peter Bernshausen.

Nach einem Frühstück konnten die Teilnehmer sich täglich Beschäftigungen ihrer Wahl widmen, da war für jeden etwas dabei: Sportangebote wie Fußball, Basketball und Faustball, aber auch exotische Spiele wie "Baruda" aus Eritrea. Wer lieber kreativ tätig sein wollte, für den gab es Modellbau, es konnten Armbänder gebastelt oder kunstvolle Bucheinbände gestaltet werden. Den Interessengruppen folgte ein gemeinsames Programm unter dem Gesamtthema "Du bist ein Volltreffer Gottes!". Anhand von packenden Geschichten aus der Bibel ging man unter anderem der Frage nach, wie man ein Freund von Jesus werden kann. Schwungvolle Lieder, persönliche Vertiefung in Kleingruppen und der Auftritt von Erdmännchen "Karlchen" rundeten die kurzweilige Phase ab. Nachmittags ging es oftmals in die freie Natur; hier waren Geländespiele, sportliche Wettbewerbe und allerlei spaßige Aktionen beliebte Zeitvertreibe. Ein absoluter Höhepunkt war der Besuch in der Leverkusener "BayArena", wo Kinder und Mitarbeiter bei einer kurzweiligen Führung das Innenleben eines Fußballstadions erkunden durften. Dass sie dort auch einigen Profis von Bayer Leverkusen begegneten, die bereitwillig Autogramme gaben und sich fotografieren ließen, wertete den Besuch zusätzlich auf. Kinder und Mitarbeiter stellten in dieser Woche eine bunt gemischte Gruppe aus Deutschen, Syrern, Tadschiken, Eritreern und Iranern. Einige der Kinder von Geflüchteten waren nach 2015 bereits zum zweiten Mal dabei. Für 2017 ist eine Neuauflage geplant.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ferienspaß: Champions am Grafweg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.