| 00.00 Uhr

Vereinsticker
D-Jugend der HSG erzielt 40 Tore in nur einem Spiel

Radevormwald. RADEVORMWALD (rue) Die Handballer der HSG Rade/Herbeck waren am Wochenende verstärkt im Einsatz - hier eine Übersicht: Kreisliga, weibliche E Die Mädchen absolvierten in Solingen zwei Spiele: In der ersten Partie siegten sie mit 15:5 gegen den Solinger TB. Im zweiten Spiel blieben die Punkte beim 6:7 zwar in Gräfrath. Trainerin Ines Engstfeld war dennoch begeistert: "Das war Spitze!" Es spielten: Hanna Bültmann, Stella Schmitz (Tor), Judith Bona, Lucy Kevenhörster, Pia Kraus, Keira Otten, Michelle Moldenhauer, Jana Scholtyssek und Lilly Dächer.

Kreisliga weibliche D Die HSG landete gegen den HSV Solingen-Gräfrath 2 mit 40:7 einen Kantersieg. Schon zur Pause stand es 19:4. Der Schlüssel zum Erfolg war das Umschaltspiel von Abwehr auf Angriff, berichtet HSG-Pressesprecher Dieter Klein. Im Einsatz waren Dalina Ladewig (Tor), Lucy Kreimendahl, Tabea Zimmermann (je 3), Melda Demirez (4), Savannah Düring (5), Jennifer Krupa (2), Hannah Dahlmann (11) und Kim Berghaus(12).

Kreisliga, weibliche C Bei der SG Monheim gelang der HSG 2 ein ungefährdeter 23:11-Erfolg, der zur Pause noch gar nicht so klar schien (8:6). Damit festigte die Rader Truppe ihren ersten Tabellenplatz mit 24:0 Punkten und einem Torverhältnis von 372:111. Nun startet die KO-Runde um die Bezirksmeisterschaft. Eine große Überraschung gab es vor dem Spiel am Treffpunkt, denn das Rader Taxiunternehmen Isliyen stellte für die Fahrt nach Monheim ein Großraumtaxi zur Verfügung.

Es spielten: Sophie Bertermann (Tor), Kelsey Kreimendahl, Federica Caccamo, Liv Braun (9), Saskia Osenberg, Jolina Becker, Jennifer Liesen (7), Tomke Steimann (5), Maylea Dahlmann (1) und Sarah Weber. Kreisliga, weibliche B Keine Chance hatte die HSG daheim gegen die JSG Füchse Oberberg beim 9:15 (4:8). Tore erzielten Sahra Lange (2), Leah Schmidt (1), Janice Hoffmann (1), Lara Herder (3), Pia Haupt(2). Kreisliga Jungen B Das Team dominierte ihr Spiel klar und siegte gegen den TB Wülfrath mit 28:18 (13:9) - im Einsatz: Julian Fröse (3), Dustin Dörner (6), Janik Kevenhörster (2), Jonas Bonekämper (2), Dennis Heidenpeter (1), Christopher Narat (10), Finn Hebbecker (3) und Joshua Knorz (1).

Oberliga Jungen A Die TG Cronenberg siegte gegen die HSG 34:30 und hat die Rader vom zweiten Tabellenplatz verdrängt. Spieler: Sebastian Droste (1), Lukas Schörmann (9), Tobias Bonekämper (9), Luca Olivi (1), Dennis Hertell (1), Christopher Grassow (6), Tim Förster, Niels Kuhwilm (Tor), Nils Klesper, Björn Graf. Kreisliga Herren Zur Pause führte die HSG 3 gegen den VFL Solingen 2 mit 11:6, doch am Ende stand eine 16:21-Niederlage.

Spieler: Markus Eigenbrod (Tor), Thilo Scharf (4), Christoph Spiegel, Torben Kortmann (6), Christian Schäfer, Tobias Weber (5), Mario Rosetta (1), Niklas Krause. Kreisklasse Herren Wer seine Chancen verpasst und Löcher in der Abwehr nicht stopfen kann, hat keine Chance: Die HSG 4 unterlag bei der TSV Aufderhöhe 5 mit 20:25. Die Tore erzielten Uwe Schmidt (2),Felix Cordelai (3), Mario Rosetta (6/3), Mathias Hermann (6), Tim Killing (1) und Stefan vom Werth(2).

Bezirksliga Damen In den letzten zehn Minuten war das Bemühen der Rader zwar deutlich zu spüren, dennoch verlor die HSG 2 gegen HSV Solingen-Gräfrath 5 mit 17:20. Es spielten und trafen: Jenny Weber (3), Julia Richly (6), Ines Engstfeld, Jennifer Werker, Johanna Arndt (je 1) und Lina Kroisl(5). Männliche A-Jugend Eine bittere Niederlage gab's für das Team bei der TG Cronenberg. Dabei hatten die Gäste aus Rade zur Pause noch mit 17:13 geführt.

Damit dürfte der Kampf um Platz zwei verloren sein, denn am letzten Spieltag trifft Cronenberg auf den Tabellenletzten Mettmann. Und die Rader müssen zum ungeschlagenen Tabellenführer SG Ratingen 2011 - Torschützen: Schörmann (13/2), Droste, Grassow (je 5), Olivi (4) und Bonekämper (3).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: D-Jugend der HSG erzielt 40 Tore in nur einem Spiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.