| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Dahlerauer TV hat ein neues Hausmeister-Ehepaar

Vereinsticker: Dahlerauer TV hat ein neues Hausmeister-Ehepaar
Mitglieder des Dahlerauer TV haben ehrenamtlich geholfen. FOTO: DTV
Radevormwald. Bei der Jahresversammlung blickte der Vorstand des Dahlerauer TV (280 Mitglieder) auf eine erfolgreiche, ehrenamtliche Wohnungsrenovierung im Vereinshaus in Obergrunewald zurück.

Nachdem Hausmeister Tobias Kaps das Haus verlassen hatte, haben zehn Mitglieder etwa 700 Arbeitsstunden aufgewendet, um die Wohnung zu renovieren. Auch im Treppenhaus ist gespachtelt und die Holztreppe abgeschliffen worden. "Inzwischen haben wir mit Petra und Ulrich Döhler ein neues Hausmeisterehepaar", sagt die Vorsitzende Gila Hüssing. Das Ehepaar hat früher schon einmal in Rade gewohnt und ist jetzt zu seiner Familie zurückgekehrt.

Vorstandswahlen standen nicht an. Geschäftsführerin Kerstin Jahn ist allerdings aus gesundheitlichen Gründen ausgeschieden. "Mirjam Hartmann und ich werden jetzt die Aufgaben übernehmen und hoffen auf eine Neubesetzung der Stelle zur nächsten Versammlung im kommenden Jahr", sagt Gila Hüssing.

Einen Übungsleiterwechsel gab es beim Zumba-Kursus. Tätig ist jetzt Maria Susani.

Im Bereich Reha-Sport sind die beiden Herzsportgruppen zu einer zusammengelegt worden. Parallel gibt es noch Wassergymnastik mit Christine Golatta. 40 Kinder werden von Mirjam Hartmann, Stefanie Mertens, Sandra Homburg und Angela Büttner in fünf Kindergruppen für Psychomotorik betreut.

Nach den Sommerferien soll ein neuer Kursus in Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen angeboten werden. Leiter ist der ehemalige Polizeiausbilder Alfred Basler aus Dahlerau.

Überlegt werden soll auch, ob die Faustballer des Dahlerauer TV den neuen Kunstrasensportplatz für ihre Spiele nutzen können.

Am kommenden Montag, 20. Juni, wird sich Gila Hüssing auch am Leader-Treffen von Radevormwald im Rathaus an der Hohenfuhrstraße beteiligen. Der Verein hatte sich für das Projekt beworben, um eine Begegnungsstätte für Jung und Alt in Obergrunewald zu erreichten. "Ob es was wird, wissen wir noch nicht", sagt sie und ergänzt, "wir warten erst einmal ab."

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Dahlerauer TV hat ein neues Hausmeister-Ehepaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.