| 00.00 Uhr

Kita Kottenstraße
Familienfest mit Groschen-Kirmes

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Das Familienfest des Evangelischen Familienzentrums Kottenstraße stand in diesem Jahr unter dem Motto "Groschen-Kirmes": In Erinnerung an alte Zeiten kosteten alle Aktionen für die Kinder nur zehn Cent (früher Groschen). Das berichtet die Leiterin Daniela Niepott.

Die zahlreichen Besucher wurden bereits vor dem Haus von einem lustigen Clown mit allerlei kleinen Scherzen und stimmungsvoller Jahrmarktmusik begrüßt.

An der "wirklich gruseligen" Geisterbahn gab es bei großer Nachfrage lange Wartezeiten, aber dafür wurden die ganz Mutigen mit einem Geistererlebnis der besonderen Art belohnt. Auch konnten die zahlreichen kleinen und großen Gäste Schiffchen falten, lustige Perlenspiralen fädeln oder Zaubertüten zaubern. Neben dem Dosenwerfen gab es auch ein buntes "Schnurrad", an dem die Gäste tolle Preise für Groß und Klein gewinnen konnten. Großes Tempo gab es auf der Rollbahn im Garten. Sehr beliebt auch: Vor dem Haus warteten zwei Ponys auf ihre kleinen Reiter.

In der Cafeteria im Familienzentrum war ein gemütliches Café aufgebaut. Es gab Kirmesklassiker wie Popcorn, Zuckerwatte und gebrannte Mandeln, dazu von den Müttern frisch gebackene Waffeln und Kaffee.

Weitere Angebote des Evangelischen Familienzentrums sind Krabbelgruppen, die Familienberatung, ein Elternfrühstück, einen Entspannungskursus für Erwachsene, Entspannungskurse für Kinder und Kochkurse.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kita Kottenstraße: Familienfest mit Groschen-Kirmes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.