| 00.00 Uhr

Leben & Lernen
Geschwister-Scholl-Schüler zu Besuch im Berliner Reichstag

Leben & Lernen: Geschwister-Scholl-Schüler zu Besuch im Berliner Reichstag
32 Hauptschüler waren jetzt zu Besuch in Berlin. FOTO: Büro Engelmeier
Radevormwald. Die Aufgaben eines Bundestagsabgeordneten sind vielfältig, berichtete die oberbergische SPD-Abgeordnete Michaela Engelmeier. Neben der umfangreichen politischen Arbeit in den Ausschüssen, dem Parlament und der Fraktion steht auch der direkte Austausch mit politisch interessierten Bürgern auf dem wöchentlichen Programm in Berlin.

Die Möglichkeit der Information aus erster Hand nutzten in der vergangenen Woche gleich vier Besuchergruppen aus dem Oberbergischen Kreis, um das "politische Berlin" kennenzulernen und sich über die Arbeit des Parlaments und "ihrer Stimme in Berlin zu informieren. Am Donnerstag besuchten zwei oberbergische Schulen, die Geschwister-Scholl-Schule aus Radevormwald mit 32 Schülern der Abschlussklassen 10 sowie drei Lehrern um die kommissarische Schulleiterin Sandra Pahl und die Jakob-Moreno-Schule aus Gummersbach mit 32 Schülern den Deutschen Bundestag.

Neben dem Besuch einer Plenarsitzung, der Besichtigung der Reichstagskuppel und dem obligatorischen Fototermin nutzten die Schulen auch die Gelegenheit für ein Gespräch mit Engelmeier. Dabei standen bei den gut vorbereiteten Schülern Themen quer durch das politische Spektrum auf dem Programm. Von der aktuellen Flüchtlingssituation, über Rechte der Parteien bis hin zu Fragen zur Bildung und Sport, berichtete Michaela Engelmeier. Für den Besuch des Bundestages, inklusive eines Gesprächs mit Michaela Engelmeier, steht der Abgeordneten ein jährliches Besucher-Kontingent zur Verfügung, das von Gruppen ab zehn Personen genutzt werden kann. Da die Plätze heiß begehrt sind, ist eine frühzeitige Anmeldung erforderlich.

Für weitere Hinweise, Tipps und Anmeldung stehen die Mitarbeiter im Wahlkreisbüro der Abgeordneten zur Verfügung (Bürgerbüro Michaela Engelmeier, Bahnhofstraße 2, 51766 Engelskirchen-Ründeroth, Tel. 02263 96930-10, E-Mail: michaela.engelmeier.ma04@bundestag.de

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leben & Lernen: Geschwister-Scholl-Schüler zu Besuch im Berliner Reichstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.