| 00.00 Uhr

Valentinstag
Gottesdienst für Verliebte

Radevormwald. Zum Valentinstag am Sonntag, 14. Februar, bietet die reformierte Kirchengemeinde um 17 Uhr einen besonderen Gottesdienst für Verliebte, Liebende und Liebe-Suchende an. "Unser Kirchenvater Valentin gilt aufgrund seiner Lebensgeschichte als eine Art Schutzheiliger von Liebe. Er soll trotz Verbotes durch den Kaiser Claudius Liebespaare heimlich getraut haben und sie sogar mit Blumen aus seinem Garten beschenkt haben", berichtet Pfarrer Dr. Dieter Jeschke. Deswegen sei er am 14. Februar 269 als Märtyrer hingerichtet worden. Von Rue

Die durch ihn vollzogenen Trauungen sollen unter einem besonders guten Stern gestanden haben. Die reformierte Kirchengemeinde erinnert an den Kirchenvater Valentin mit dem besonderen Gottesdienst. Carmen Falk und Solisten werden romantische und geistliche Liebeslieder vortragen. Jeschke wird aus dem Leben von Valentin erzählen, die Kirche wird stimmungsvoll geschmückt sein. Am Schluss haben Eheleute die Möglichkeit, sich ihren Trausegen erneut zusprechen zu lassen. So. 14. Februar, 17 Uhr, reformierte Kirche am Markt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Valentinstag: Gottesdienst für Verliebte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.