| 00.00 Uhr

Sportlich
HSG-A-Jugend mit Platz zwei in Bremen

Sportlich: HSG-A-Jugend mit Platz zwei in Bremen
Stolzer Handballnachwuchs: Die A-Jugend des HSG war zum Saisonabschluss in Grambke. FOTO: HSG
Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Die männliche A-Jugend der Handballer der HSG Rade/Herbeck fuhr zum Saisonabschluss mit zehn Spielern, Trainer und Betreuer zum Kleinfeldturnier nach Bremen-Grambke. Dort trafen sich 51 A-, B- und C-Jugend Teams aus ganz Deutschland.

Für die Übernachtungen standen Zelte bereit und auch für die Verpflegung war gesorgt. Gespielt wurde für Handballer eher unüblich unter freiem Himmel auf sechs Rasenplätzen, berichtet Frank Alsdorf vom Jugendvorstand.

Nach zwei Siegen und einer Niederlage in der Vorrunde traf die Mannschaft von Trainer Simon Broch im Finale auf die A-Jugend des Gastgebers SV Grambke-Oslebshausen. Bis zur Halbzeit (5:5) war es ein offener Schlagabtausch, in der zweiten Hälfte mussten sich die Radevormwalder dann mit 12:9 geschlagen geben. Trotzdem war die Freude über den zweiten Platz groß.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportlich: HSG-A-Jugend mit Platz zwei in Bremen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.