| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Jahresabschluss der Jugend von Tuspo

Vereinsticker: Jahresabschluss der Jugend von Tuspo
Die Jugend von Tuspo Dahlhausen in der Halle II. FOTO: Tuspo
Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Beim schon traditionellen Hallensportfest zum Jahresabschluss ging es beim Tuspo Dahlhausen wieder sportlich zu, berichtet Jugendleiter Günter Schmidt. Statt einer langweiligen Weihnachtsfeier hatte die Jugendabteilung Spieler, Trainer, Eltern und Geschwister zur sportlichen Betätigung in die Sporthalle Hermannstraße eingeladen. 40 Kinder von Bambini bis C-Jugend kamen mit ihren Familien. Es gab neben Fußball in der Sporthalle II erstmals durch Unterstützung von Kai Bauch eine fünf Meter hohe Kletterwand "Der Berg ruft" zu erklimmen, die Kleinsten konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen.

Dazu gab es die Aktionen des Spielmobils vom Rader Kinder- und Jugendring mit Slagline, Riesen-4-gewinnt, Lauftrommel und Bewegungsspielen. Acht Mannschaften kickten schließlich bunt gemischt. Dabei stand der große gemeinsame Spaß vom ältesten bis zum jüngsten Teilnehmer im Vordergrund und nicht der Sieg.

Im Foyer der Halle II stellte die Jugendabteilung wieder Getränke zur Stärkung zur Verfügung, und die Eltern sorgten wie in den Vorjahren für ein buntes Fingerfood-Büffet.

Für den Abschluss hatte der Weihnachtsmann "Geschenke abgegeben". Alle Geschwisterkinder erhielten eine kleine weihnachtliche Leckerei und die Tuspo-Kinder inklusive der Trainer neue Trikot-Shirts mit dem TuSpo Emblem zum einheitlichen Auftreten bei Training, Spielen und Turnieren, berichtet Schmidt weiter.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Jahresabschluss der Jugend von Tuspo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.