| 00.00 Uhr

Musikalisch
Jugend spielt Film- und Musicalmelodien

Radevormwald. RADEVORMWALD (trei) Mit bekannter Film- und Musicalmusik lockten die jungen Musiker der Feuerwehr ins Bürgerhaus. Das Kinder- und Jugendorchester unter der musikalischen Leitung von Regina Nickisch lud zu einem Konzert, auf das alle im vergangenen Jahr hingearbeitet haben. Annette Rumpf ist die Vorsitzende des Musikzuges der Feuerwehr und stolz darauf, wie fleißig die Talente für ihren Auftritt geübt haben. "Die Proben sind anstrengend und verlangen den Mädchen und Jungen einiges ab. Trotzdem haben viele durchgehalten und sich die Stücke mit Regina Nickisch erarbeitet", sagte sie.

Annette Rumpf begrüßte das Publikum und gab das Mikrofon an die jungen Musiker ab. Leon moderierte das erste Stück des Jugendorchesters, den Marsch "Fanfare and Triumph, selber an. Fiene, Leonie und Svenja waren vor dem Konzert ruhig und zuversichtlich. "Eigentlich kann nichts schief gehen. Wir haben sehr viel geübt und sind uns eigentlich sicher", sagte Leonie, die Querflöte spielt. Auf Svenja lastete etwas mehr Druck, denn sie musste die zweite Ansage für eine Ballade machen. "Ich hoffe, ich verspreche mich nicht", sagte sie kurz vor dem Auftritt.

Ihre Moderation gelang ihr ohne Fehler, danach folgte ein Medley zu dem Musical "Les Misérables" sowie eine Komposition mit dem Härtegrad drei. Diese Herausforderung meisterte das Jugendorchester gut, obwohl es sonst nur Stücke mit dem Härtegrad zwei spielt. Nach dem ersten Teil wechselte das Kinderorchester auf die Bühne und spielte bekannte Stücke, wie "We will Rock you". "Als Zugabe haben wir die Titelmusik von Pippi Langstrumpf vorbereitet. Das sind Melodien, die einfach zu spielen sind und gute Laune verbreiten", sagte Rumpf.

Das Jugendorchester spielte die versprochenen Titelsongs von "Fluch der Karibik" oder "Tarzan" im letzten Teil, die jungen Musiker zeigten ihr ganzes Können. "Wir sind zu einem guten Team zusammengewachsen, die Kinder unterstützen sich gegenseitig. Das Konzert ist der Höhepunkt ihres Jahres", sagte Rumpf. Durch die unermüdliche Arbeit von Regina Nickisch wachsen im Kinder- und Jugendorchester der Feuerwehr jedes Jahr neue Talente heran, die in das Hauptorchester wechseln können. Nächsten Sonntag, 25. September, 11-14 Uhr, lädt das Feuerwehrorchester in die Rettungswache an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße ein, um sich, das musikalische Angebot und die Instrumente vorzustellen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Musikalisch: Jugend spielt Film- und Musicalmelodien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.