| 00.00 Uhr

Vereins-Ticker
MdL Jens Nettekoven aus Remscheid zu Gast bei Junger Union

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) 15 Mitglieder der Jungen Union (JU) trafen sich jetzt zur monatlichen Vorstandssitzung im Burgstraße 8.

Als Gast begrüßte die JU um den Vorsitzenden Dejan Vujinovic den Kreisvorsitzenden der CDU Remscheid und Landtagsabgeordneten Jens Nettekoven.

Verschiedene Themen wurden bei dem ersten Kennenlernen angeschnitten und teilweise ausgiebig diskutiert. Die Bandbreite ging von der Kommunalpolitik über die Landes- und Bundespolitik bis zu nationalen und internationalen Herausforderungen. Nettekoven könnte der CDU-Landtagskandidat für Mai kommenden Jahres werden, wenn Radevormwald nicht zu Oberberg, sondern zur großen Nachbarstadt Remscheid gehört. Auch berichtete der ehemalige Berufssoldat Jens Nettekoven kurz über seinen Auslandseinsatz in Afghanistan 2011 und über seine Erlebnisse und Erfahrungen als Berufssoldat.

Die JU will ihn dazu bald zu einem Themenabend einladen. Gesprochen hat die JU auch über die Teilnahme am Festumzug zu 700 Jahre Radevormwald am 8. Mai und eine Fahrt zur Partnerstadt Châteaubriant im Oktober (35 Jahr-Feier). Drei Gäste traten, berichtet Vujinovic, spontan in die Junge Union ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereins-Ticker: MdL Jens Nettekoven aus Remscheid zu Gast bei Junger Union


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.