| 00.00 Uhr

Musikalisch
Melodienreigen singt beim Luther-Oratorium

Radevormwald. RADEVORMWALD (rue) Das wird sicher ein erhabenes Gefühl: Wenn im kommenden Jahr das Finale des Luther-Oratoriums in Berlin stattfindet, ist auch der Radevormwalder Frauenchor Melodienreigen mit von der Partie.

Das Pop-Oratorium wird 2017 auch in Düsseldorf, Halle/Westfalen, Hamburg, Hannover und München aufgeführt. Im Mittelpunkt stehen dabei ein stimmgewaltiger Mega-Chor, ein Symphonie-Orchester, Musicalstars und eine Rockband - "das sind die außergewöhnlichen Zutaten zu diesem einmaligen Werk von Komponist Dieter Falk und Librettist Michael Kunze, das eigens für das Reformationsjubiläum 2017 geschaffen wurde.

Das aufwendig inszenierte Bühnenwerk bietet die Chance, eine spektakuläre Aufführung als Sänger- oder Sängerin erleben zu können", berichtet Schriftführerin Renate Pick vom Melodienreigen. Das Großereignis für die Radevormwalder Sängerinnen findet am Sonntag, 29. Oktober, in der Mercedes-Benz Arena in Berlin statt. "Der Frauenchor hat sich zu diesem Event angemeldet und verbindet diesen Auftritt mit einer mehrtägigen Chorreise vom 28. bis 31. Oktober 2017", kündigt Renate Pick an. Sänger und Sängerinnen, die gerne mitsingen und mitfahren möchten, sind im Chor sehr willkommen. Auskunft erteilen entweder die Vorsitzende Petra Pfeiffer, Tel. 02195 6892280, E-Mail: fppfeiffer@t-online.de oder Sprecherin Renate Pick, Tel. 02195 5486, E-Mail: renate.pick@online.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Musikalisch: Melodienreigen singt beim Luther-Oratorium


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.