| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Orchester der Feuerwehr plant

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Bei der Jahresversammlung des Feuerwehrorchesters haben 40 der 52 Mitglieder den Vorstand neu gewählt und auch das Jahr durchgeplant. Das Orchester feiert in diesem Jahr das 125-jährige Bestehen. Wie der Pressesprecher Marcus Strunk berichtet, ist die erste Vorsitzende Annette Rumpf wiedergewählt worden. Neu ist die Stellvertreterin Denise Lippa. Weitere Vorstandsmitglieder sind als Teamleiter Finanzen (Wiederwahl) Martin Hecker, Teamleiter Jugend (Wiederwahl) Regina Nickisch, Teamleiter Öffentlichkeitsarbeit (Wiederwahl) Marcus Strunk und Teamleiter Musik (Wiederwahl) Volker Meskendahl in Kooperation mit Dirigent Thomas Klöckner. Im Mittelpunkt stand natürlich auch die Planung der Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr. Für den 21. Mai um 20 Uhr ist ein Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Marien (Innenstadt) mit dem Jugendorchester, dem Hauptorchester und Organist Bernhard Nick in Vorbereitung.

Für den 17. Juni abends ist eine offizielle Dienstbesprechung der Feuerwehr zum Jubiläum des Orchesters mit abschließendem Zapfenstreich vorgesehen. Der Ort wird später noch bekanntgegeben. Einen Tag später am 18. Juni gibt es vormittags ein Bühnenprogramm am Schlossmacherplatz (Kinder/Jugend-/Hauptorchester und verschiedenen anderen eigenen Gruppen wie der Dixieland-Band). Ein Imbiss mit Kuchen, Kaffee, Würstchen usw. wird vorbereitet. Abends gibt es an diesem Tag das Konzert mit dem Titel "brass meats rock" im Bürgerhaus. Das Hauptorchester spielt zu Beginn des Abends ein paar Stücke mit der Rader Coverband "On its own" gemeinsam. Anschließend beginnt der Partyabend, bei dem "on its own" spielt. Weitere Termine: 12. November, 20 Uhr, Herbstkonzert (40 Jahre Herbstkonzert) im Bürgerhaus; 12. Februar, 19.30 Uhr Jahresdienstbesprechung Feuerwehr; 6. März, 15 Uhr, Musicalaufführung der Früherziehung, KGS Lindenbaum; 8. Mai, 15 Uhr Teilnahme am Umzug zum Stadtfest; 5. Juni, 15.30 Uhr Schützenumzug; 18. September, Tag der offenen Tür Feuerwehrorchester mit Jugend, Feuerwache.

www.feuerwehrorchester.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Orchester der Feuerwehr plant


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.