| 00.00 Uhr

Familie & Co
Rührei aus Riesenpfanne zum Frühstück

Radevormwald. RADEVORMWALD (rue) Die Jugendfeuerwehr mit 34 Jungen und vier Mädchen geht vom 15. bis 18. Juni auf große Fahrt nach Rohren bei Monschau in der Eifel. Dort haben die Rader ein Selbstversorgerhaus, die "Alte Schule Rohren" gebucht. "Wir wollen die Zeit nutzen, um uns außerhalb der Übungsdienste besser kennenzulernen und das Team der Jugendfeuerwehr weiter voranzubringen", berichtet Markus Schmidt, Stadtjugendfeuerwehrwart der Freiwilligen Feuerwehr. Dazu sei ein interessantes Programm geplant, das auch manchen Blick über den Tellerrand hinaus zulässt und die Teilnehmer körperlich fordert. Ein Höhepunkt soll der Besuch bei der Berufsfeuerwehr Lüttich werden - oder wie es richtig heißt der "Sapeur Pompiers Liége". "Es ist sicher ein interessanter Einblick in die Organisation und Technik der Feuerwehren in unserem Nachbarland Belgien", schreibt Schmidt. Natürlich gehört dazu auch ein kurzer Streifzug durch die Stadt - und belgische Pommes. Sportlich wollen die Rader mit der Draisine in das Hohe Venn fahren und beim Klettern und Arbeiten in einem Hochseilgarten ihr Können unter Beweis stellen. "Gerade diese Herausforderungen können nur mit einer guten Mannschaft gemeistert werden", sagt Schmidt.

Da so eine Tour aber auch einen finanziellen Aufwand bedeutet und die Jugendfeuerwehr die Eigenbeteiligung der Mitglieder so gering wie möglich halten möchte, will sich die Gruppe etwas dazuverdinen. "Da traf es sich gut, dass uns die Werbegemeinschaft fragte, ob wir das Bürgerfrühstück am kommenden Sonntag, 11 bis 13 Uhr, auf dem Markt ausrichten wollen", berichtet Schmidt. Für zwölf Euro möchten die Jugendlichen den Bürgern eine reichhaltige Auswahl in Buffetform auf historischem Pflaster anbieten. "Höhepunkte werden sicherlich das Rührei aus der Riesenpfanne sowie gebratener Speck und Würstchen sein. Verschiedene Brötchen und Brotsorten, Aufstriche, Wurst, Käse sowie Säfte und Kaffee werden das Angebot abrunden", kündigt der Stadtjugendfeuerwehrwart an. Der Vorverkauf läuft bei Axels Kiosk, Bahnhofstraße, bei der Tankstelle Manfred Krämer, Elberfelder Straße in Bergerhof, und der Wupper-Apotheke, Keilbecker Straße in Dahlerau.

Bankverbindung Sparkasse Radevormwald/Hückeswagen, Konto: 704148, BLZ: 340 513 50.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Familie & Co: Rührei aus Riesenpfanne zum Frühstück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.