| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Schützen von 1708 holen sich den Sieg

Radevormwald. OBERBERG (rue) Beim Gustav-Hageböcker-Gedächnisschießen des Schützenvereins (SV) 1708 sicherte sich die erste Rader Mannschaft mit 545 Ringen und nur sechs Ringen Vorsprung den Sieg und den Pokal vor der ersten Mannschaft des BSV Lüdenscheid (539 Ringe). Dritter wurde die zweite Mannschaft der Radevormwalder Schützen mit 505 Ringen vor der zweiten Mannschaft des BSV (429 Ringe). Das teilte jetzt der Vorsitzende Jürgen Fenske mit. Die besten Schützen für Radevormwald waren Manfred Medek (94 Ringe), Peter Dzialak (93 Ringe), Ralf Hillen (92 Ringe), Hans Helmut Helmich und Fritz Rehtanz (jeweils 90 Ringe).

Für den BSV Lüdenscheid waren Rene Westphal (96 Ringe), Max Jockel (95 Ringe), Marc Siebert, Volker Halbhuber (je 93 Ringe) und Thomas Rhein (82 Ringe) die treffsichersten Schützen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Schützen von 1708 holen sich den Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.