| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Senioren spenden Deutschbücher für Flüchtlinge

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Der Seniorenclub der Evangelischen Kirchengemeinde um die Leiterin Maria Riese hat im Dezember überlegt, wie man die Flüchtlinge der Wupperorte unterstützen kann. Bei der Weihnachtsfeier kamen 150 Euro zusammen, für die Deutschbücher angeschafft wurden. Maria Riese hat die Bücher an Elisabeth Windgassen übergeben, die den Deutsch-Unterricht in den Wupperorten mit koordiniert und selber auch Kurse gibt. "Ziel ist des, dass die Materialien in den Gruppen bleiben und immer weitergeleitet werden", sagt Riese.

Da viele Flüchtlinge aus dem arabischen Raum kommen und erst hier mit der für sie völlig fremden deutschen Sprache konfrontiert werden, sind den meisten auch die lateinischen Buchstaben unbekannt. Dem Einüben der deutschen Schriftzeichen dient das angeschaffte Buch "Alphamar". Der nächste Schritt beinhaltet das Bilden von kleinen Sätzen in einem weiterführenden Alphabetisierungskursus. Dazu gibt es ein Bildwörterbuch.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Senioren spenden Deutschbücher für Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.