| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Siedler unterwegs zu Schloss Moyland

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Die Siedlergemeinschaft aus Radevormwald fuhr am dritten Adventssonntag über Lennep, wo Mitglieder der Siedlergemeinschaften aus Remscheid dazu kamen, mit zwei Bussen auf zum Niederrhein in die Nähe von Kleve zum Schloss Moyland, berichtet der Vorsitzende Dietmar Helmich.

Unter der Leitung von vier Schlossführern wurde die bewegte Geschichte des Schlosses erklärt, das im Zweiten Weltkrieg total zerstört und prachtvoll wieder aufgebaut wurde. Anschließend gab es einen Rundgang durch die Ausstellung von Joseph Beuys. Nach dem Aufstieg in den Aussichtsturm gab es eine schönen Überblick über den gesamten Park, der sich in einen außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt verwandelt hat. Er wird als einer der schönsten Weihnachtsmärkte in NRW bezeichnet. Kleine Weihnachtshütten mit außergewöhnlichem Angebot ließen die Augen glänzen. Hochwertige Handwerkskunst aus ganz Europa stellen die einzelnen Anbieter aus. "In der Abenddämmerung bildeten die Lichter einen sehr schönen Anblick, der die Heimreise erleichterte", berichtet Helmich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Siedler unterwegs zu Schloss Moyland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.