| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Spende nach Jahrmarkt-Sommerfest

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Die Firma Kuhn Edelstahl hat wieder seine Tore für Mitarbeiter und deren Angehörige für einen schönen Sommertag geöffnet. Unter dem Motto "Kuhnter-bunter Jahrmarkt" gab es ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein, berichtet Selina Hofmeister. Zu den vielen Attraktionen gehörten neben den stets beliebten Firmenrundgängen unter anderem auch ein Looping- Fahrrad, ein Kettenkarussell, ein Ballonkünstler, ein Stelzenläufer, Kistenklettern, eine Mal- und Kreativwerkstatt sowie Kinderschminken für die kleinen Besucher.

Eine reichliche und jahrmarkttypische Verpflegung sowie Naschereien wie Zuckerwatte, Popcorn und Waffeln durften natürlich nicht fehlen. In Verbindung mit dem Sommerfest hat eine Spendenaktion zudem eine lange Tradition. Mit Hilfe von mehr als 35 Lieferanten und Geschäftspartnern organisierte Kuhn eine Benefiz-Tombola. Insgesamt wurden 1590 Euro gespendet. Dieser Betrag wurde von Kuhn Edelstahl auf 2000 Euro erhöht. Die Spende geht an den Radevormwalder Kinder- und Jugendring, der mit dem Spielmobil mit von der Partie war.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Spende nach Jahrmarkt-Sommerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.