| 00.00 Uhr

Vereinsticker
TSV-Leistungsschwimmer bald auch Rettungsschwimmer

Vereinsticker: TSV-Leistungsschwimmer bald auch Rettungsschwimmer
Die TSV-Schwimmer und -Trainer absolvieren einen Rettungsschwimmerkursus. FOTO: Droste
Radevormwald. Die Trainer und alle Leistungsschwimmer des TSV Radevormwald absolvieren zurzeit geschlossen einen Rettungsschwimmerkursus. Die Vorsitzende Christiane Frankenbach freut sich, dass sich nicht nur die Trainer, sondern auch die aktiven Schwimmer sich auf dem sonst unüblichen Terrain bewegen.

Dank der guten Zusammenarbeit mit dem DLRG wird ein extra Kursus durch den Vorsitzenden der DLRG, Roger Bonekämper, der auch als Ausbilder tätig wird, durchgeführt, teilte Marc Droste vom TSV mit. Bei der Ausbildung und zur Verlängerung des Trainerscheins ist die Absolvierung eines solchen Kurses Pflicht. Wichtig ist Christiane Frankenbach aber auch, dass die aktiven Schwimmer ausreichend ausgebildet sind, um im Notfall helfen zu können und um die Grundlage für die Übernahme spätere Übungsleiterätigkeiten zu schaffen.

Bei den heutigen Zahlen, dass immer weniger Kinder ausreichend schwimmen können, sei es einfach wichtig, hier gesellschaftlich entgegen zu wirken und Flagge zu zeigen, schreibt Droste. Nebenbei werde der Gemeinschaftssinn bei einem solchen Kursus gestärkt. Wo sonst kann man schon sagen, dass man eine Person freiwillig "abgeschleppt" habe.

Wer sich davon überzeugen will, ob alle die Übungen richtig absolviert haben, ist gerne eingeladen zum Schnuppertraining.

Infos www.tsv-radevormwald.de

(tei.-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: TSV-Leistungsschwimmer bald auch Rettungsschwimmer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.