| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Tuspo-Jugend auf einem guten Weg

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Mit einem 4:9 Auswärtssieg kehrten die Bambini von TuSpo Dahlhausen von Ihrem ersten .Meisterschaftsspiel beim 1. FC Klausen zurück. Durch Tore von Luke Musial (2), Lionel Kempf, Florian Frister und Mika Horlitz führten die jüngsten TuSpo Kicker zur Halbzeit verdient mit 2:6. Nach dem 2:7 wiederum durch Luke Musial war es dem jüngsten und kleinsten Bambini Kicker Zacharias Möcking vorbehalten das Tor zum 2:8 zu erzielen. Den Endstand zum 4:9 erzielte wieder Luke Musial.

Auch die E 2 hat ihr erstes Meisterschaftsspiel mit 5:2 gegen den SV 09/35 Wermelskirchen 2 gewonnen. Die Tore erzielten Mario De Siena 3 x, Maris Adolf und Leandro Gallego.

Mit 2:1 gewann die E 1 gegen den SC Ayyildiz Remscheid. Nach einem 0:1 Rückstand konnte der gute Gästetorhüter noch Torchancen von Nevio Burda und Erik Stiller reaktionsschnell verhindern, dann war er aber gegen die beiden Treffer von Matchwinner Felix Hausherr chancenlos. Am Ende war es ein verdienter Sieg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Nach vielen hohen Niederlagen in der Qualifikationsrunde hat die D-Jugend beim TV Dabringhausen gegen einen guten Gegner mit den ersten drei Toren und dem ersten Punktgewinn überrascht. Bereits nach zehn Minuten führte das Team durch Tore von Fynn Schlamm und Isabel Schmidt verdient mit 0:2. Nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 kam der Gastgeber immer besser ins Spiel und drehte die Partie in einen 3:2 Vorsprung. Wiederrum Fynn Schlamm konnte zwei Minuten vor dem Schlusspfiff den viel umjubelten Ausgleich erzielen. 15:1 gewann die C-Jugend der Kombination JSG Dahlhausen/Hückeswagen gegen einen schwachen Gegner vom TV Dabringhausen. Mann des Tages war Daniel Kalteis mit elf Toren. Die weiteren Tore erzielten Rico Sanchez, Niklas Liebig, Waldi Streit und Daniel Franz. Trotz des Sieges waren die Trainer Tobi Gierling und Stephan Kopp mit der spielerischen Leistung der Mannschaft unzufrieden und kündigten laufintensive Trainingseinheiten an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Tuspo-Jugend auf einem guten Weg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.