| 00.00 Uhr

Schule
Über das Internet

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) Zum dritten Mal gab es zum Thema "Neue Medien" einen Workshop im Gymnasium. Die Sparkasse Rade-Hückeswagen unterstützte den Workshop finanziell. "Das ist ein sehr wichtiges Thema für die Schüler", sagte Schulleiter Matthias Fischbach-Städing. Die vier Klassen der Stufe 7 wurden von Kai Becker (Agentur B I) über die vielen Nutzungsmöglichkeiten und die Gefahren und Risiken informiert. Interessant war für die Kinder, dass es vor knapp 20 Jahren nicht denkbar war, ständig und überall ins Internet gehen zu können.

Keine Verbindung ins Netz heißt heute, dass das Handy "kaputt" ist. Der Rückblick in die junge Geschichte des Internets war spannend, berichtet Ariane Lemmer für die Sparkasse. Faxgerät oder Diskette sind den Kindern nicht mehr bekannt. Und die ersten Handys auch nicht. Thema war dann Facebook, mit der Frage, was erlauben die Eltern, oder was passiert, wenn ich Musik herunterlade und weiter versende. Ein Thema war auch die Sicherheit von Apps und was ein verkehrter Klick alles bewirken kann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schule: Über das Internet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.