| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Wupperorte im Heimatmuseum

Radevormwald. RADEVORMWALD (wos) "700 Jahre Herkingrade". Das wurde im vergangenen Jahr vor dem Stadtjubiläum in diesem Jahr groß gefeiert. In einer Sonderausstellung, die vom 14. Februar bis zum 30. April sonntags im Heimatmuseum des Heimat- und Verkehrsvereins zu sehen ist, sollen jetzt neben Herkingrade die gesamten Wupperorte in den Fokus rücken. Gäste sind willkommen, berichtet Herbert Moeselaken, Vorsitzender des Vereins für die Wupperorte.

Er bittet Besucher, vielleicht auch eigene "Histörchen" mitzubringen, die dem Verein als Leihgabe zur Verfügung gestellt werden. Organisatoren waren: Ralf Steinberg, Rolf Berghaus, Richard Hückesfeld, Dr. Wolfgang Lohmann und Walter Windgassen. Ausstellungseröffnung ist nächsten Sonntag, 14. Februar, um 14.30 Uhr im Museum, Hohenfuhrstraße 8.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Wupperorte im Heimatmuseum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.