| 00.00 Uhr

Radevormwald
Sternsinger ziehen im Januar von Haustür zu Haustür

Radevormwald. In der Stadt hat sich für den Jahresbeginn 2017 wieder ein Sternsinger-Team gebildet. Das berichtet Klaus Wilhelm von der katholischen Kirchengemeinde St. Marien und Josef. Wie jedes Jahr gehen die Kinder Anfang Januar von Tür zu Tür, um für hungernde Kinder in der Welt Spenden zu sammeln. Viele der Kinder - sogar auch Vorschulkinder - zeigen mit ihrer Teilnahme Mut und großes Engagement, indem sie ihre Freizeit einsetzen. "Die Kinder unterstützen Kinder, die es schlechter haben als sie", heißt es in der Ankündigung.

"Auch dieses Mal sind alle Kinder und Jugendlichen, gleich welcher Konfession, herzlich eingeladen, bei der Sternsingeraktion mitzumachen", wirbt Klaus Wilhelm vom Sternsinger-Team. Erwachsene werden als Gruppenleiter gesucht, in dem sie eine der Kindergruppen begleiten und anleiten. Das Helfer-Team freut sich über jede helfende Hand.

Das Helfer-Team hat auch schon einige Termine festgelegt: Nach der Sonntagsmesse am 18. Dezember, die um 11 Uhr beginnt, findet im Caritashaus, Hohenfuhrstraße 16, eine Informationsveranstaltung statt. Beginn dieses Treffens ist um 12.15 Uhr.

Bei diesem Termin sollen die Sternsingergruppen zusammengestellt werden. Außerdem werden weitere organisatorische Dinge besprochen und erläutert. An diesem Tag wird den Kindern und Helfern auch berichtet, welches Land in diesem Jahr unterstützt wird. Der Termin ist auf bis zu eineinhalb Stunden angelegt. Wer an diesem Termin verhindert ist, kann natürlich trotzdem mitmachen, schreibt Klaus Wilhelm. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 0160 98305161 oder über E-Mail sternsinger-rade@web.de

Wer Besuch von den Sternsingern haben möchte, kann sich im Pfarrbüro von St. Marien (Tel. 02195 1220, neben Caritashaus) melden oder für St. Josef Vogelsmühle bei der Wupper-Apotheke an der Keilbecker Straße 62. Auch dort liegen die Listen aus. Um den Aufwand und die Enttäuschung der Kinder wegen verschlossener Türen möglichst gering zu halten, bittet das Helfer-Team, sich für einen Besuch wieder neu anzumelden.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Radevormwald: Sternsinger ziehen im Januar von Haustür zu Haustür


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.